Den richtigen Fahrradhelm für ein Baby oder Kleinkind zu finden, ist schwierig. Es gibt nicht sehr viele kleine Fahrradhelme auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann, einen zu finden. Sogar ein Besuch im örtlichen Fahrradladen kann dazu führen, dass man nichts findet.

Aber kein Grund zur Sorge. Auch die kleinsten Kinder können Fahrradhelme tragen. Schließlich gibt es ja auch winzige Fahrradhelme. Hier finden Sie eine Übersicht über unsere besten Helme für Kleinkinder und Babys sowie einige Tipps, wie Sie den besten Helm für Ihr Kind auswählen. Lesen Sie weiter, wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Helm für Ihren kleinen Fahrer sind.

Baby & Kleinkind Fahrradhelm Test

1. Giro Scamp Helm – Fahrradhelm Kleinkinder Testsieger

Giro Scamp Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Giro Scamp ein sehr gut abgerundeter Helm ist, der einen hohen Schutz bietet, aber auch bequem ist. So funktioniert’s. Der Giro Scamp ist einer unserer bisherigen Favoriten in der neuen Generation der Kleinkinderhelme. Hier die Gründe dafür: Zuallererst ist er leicht. Alle Eltern werden Ihnen sagen, dass schwere Fahrradhelme nicht in Frage kommen. Es macht keinen Sinn, den Kopf eines Kindes mit zusätzlichem Gewicht zu belasten, wenn es lernt, Fahrrad zu fahren.

Fahrradhelm Kleinkinder Test

Der Giro Scamp verfügt über eine In-Mold-Technologie, die den Helm leicht macht und gleichzeitig seine Sicherheit gewährleistet. Die S-Version des Helms wurde an zwei- und fünfjährigen Kindern getestet und hat einen passgenauen Mechanismus ergeben. Zusammen mit dem Schwinn ist dies einer der besten Fahrradhelme für Kleinkinder, die heute erhältlich sind.

Der Giro Scamp ist auch in den Farben Rosa, Schwarz und Weiß erhältlich. Er hat ein flaches Rückendesign, das ideal für Fahrradanhänger ist. Das ausgeprägte Sicherheitssystem ist ein weiteres wichtiges Merkmal. Die MIPS-Technologie des Giro Scamp Babyhelms

Da die Kunststoffauskleidung des Helms die Belüftungslöcher nicht abdeckt, wird sich dort zweifelsohne Schweiß ansammeln. Ich empfehle Menschen, die sich in wärmeren Gegenden aufhalten, die Nicht-MIPS-Version zu verwenden.

Vorteile:

  • MIPS-Technologie
  • Leichtes Gewicht
  • Bequem
  • Wahlweise einstellbares System

Nachteile:

  • MIPS-System ist nicht für heiße Klimazonen geeignet

2. Joovy Noodle Helm

Joovy Noodle Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Mit dem Joovy Noodle können Eltern Geld sparen und trotzdem einen tollen Sitz für ihr Kind erhalten. Das Design mag einfach erscheinen, aber gibt es etwas Vertrauenswürdigeres, als sich auf das Wesentliche zu besinnen? Joovy Noodle ist jedoch kein gewöhnlicher Helm für Kleinkinder.

Dieser Babyfahrradhelm ist in zwei Größen erhältlich, und beide sind CPSC 1+ zertifiziert. Außerdem verfügt er über viele Sicherheitsmerkmale, die Sie bei einem preisgünstigen Fahrradhelm nicht finden werden. Erstens ist dieser Babyfahrradhelm in zwei verschiedenen Größen erhältlich, und beide sind CPSC 1+ zertifiziert.

Der Giro Skully ist ein Helm mit einem Verstellknopf auf der niedrig gelegenen Seite. Für unsere Kinder empfehlen wir den Giro Skully. Der Kinderhelm verfügt über einen einfachen Verstellmechanismus, der einen niedrig positionierten Einstellknopf umfasst.

Wenn der Drehknopf tiefer liegt, ist er viel leichter zu erreichen. Die Knöpfe in der Nähe des Schaumstoffs waren schwerer zu erreichen als die weiter unten angebrachten. Dieser Helm wird Ihnen gefallen, wenn Ihr Kind unruhig wird, wenn es Zeit ist, seinen Helm aufzusetzen.

Dieser Fahrradhelm hat für den Preis eine ausgezeichnete Polsterung, die sowohl hochwertig als auch schweißabweisend ist. Das einzelne große Polster ist für ein Kleinkind wesentlich schwieriger zu entfernen; und glauben Sie mir, sie werden es versuchen. Daher war ich von der Polsterungstechnik von Joovy Noodle wirklich beeindruckt.

Vorteile:

  • Erschwinglich
  • 14 Lüftungsschlitze
  • Eingebautes Visier

Nachteile:

  • Hardshell-Konstruktion ist nicht haltbar

3. AKASO Kleinkind-Helm

AKASO Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Warum sollten Sie den AKASO Fahrradhelm für Kleinkinder kaufen? Das erste, was mir einfällt, ist, dass der Helm ideal ist. Er hat die wichtigsten Sicherheitsvorteile, da er mit energieabsorbierendem EPS-Schaumstoff ausgestattet ist. Sie werden erleichtert sein, wenn Sie erfahren, dass der Helm aus energieabsorbierendem EPS-Schaumstoff besteht und daher stark und langlebig, leicht und einfach zu transportieren ist. Darüber hinaus absorbiert der Helm externe Energie, Stöße, Kräfte und Druck und verteilt sie über den gesamten Helm.

Selbst wenn der Helm reißt oder bricht, bleibt der Kopf Ihres Kindes unversehrt und unantastbar. Machen Sie sich also keine Sorgen um die Sicherheit Ihres Kindes. Außerdem ist der Helm aufgrund seiner Vielseitigkeit anpassungsfähig und für eine Vielzahl von Sportarten geeignet. Durch den breiten Schutzbereich werden der Nacken, die Schläfen, der Kopf und andere wichtige Teile der Kinder vor Schäden geschützt. nDarüber hinaus werden Stöße durch den Helm vermieden.

Mit 14 Belüftungsöffnungen und einem verbesserten Mückengitter bietet der Helm maximale Belüftung und Zirkulation, damit Ihr Kind auch über längere Zeiträume hinweg kühl, schweißfrei und druckfrei bleibt.

Der benutzerfreundliche Kinnriemen des Helms und der langlebige, gut einstellbare Drehknopf, mit dem die Länge reguliert und die beste Passform für eine längere Nutzung gefunden werden kann, machen den Helm noch angenehmer zu tragen. Die Schnalle ist außerdem ein Schnellverschluss, so dass Sie den Kettenriemen schnell an- und abkoppeln können.

Das Innenfutter aus schnelltrocknendem Material, das Feuchtigkeit absorbiert und für Belüftung sorgt, lässt sich leicht herausnehmen und reinigen, da es einen abnehmbaren Bezug hat.

Vorteile:

  • Leichtes Gewicht
  • Langlebig
  • Strapazierfähig

Nachteile:

  • Probleme mit der Größe

4. Schwinn Kleinkind-Helm

Schwinn Infant Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Die ersten beiden Dinge, die einem in den Sinn kommen, wenn man an einen Helm für das Baby denkt, sind Sicherheit und Komfort. Deshalb ist die beste Option (und der beste Fahrradhelm) der Schwinn Infant Helmet.

Dieser bezaubernde Helm schützt nicht nur den Kopf Ihres Babys, sondern hilft ihm auch, während der Fahrt die Welt um sich herum im Blick zu behalten. Das leichte Design verfügt über sechs große Belüftungsöffnungen, damit der Kopf Ihres Kindes auch an den heißesten Tagen atmen kann. Dieser Helm ist mit einer 360-Grad-Polsterung und einer geformten Unterseite für maximalen Komfort ausgestattet.

Vorteile

Der Schwinn verfügt über keine Sonnenblende, so dass Ihr Kind alles um sich herum sehen kann. Die Kinnriemenkonstruktion ist entscheidend für einen korrekten Helm, und der Schwinn ist einer der besten. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass der Hals Ihres Kindes beim Befestigen des Helms eingeengt wird.

Die Marke Schwinn bietet eine Vielzahl von Größen an, die für eine Vielzahl von Kopfgrößen geeignet sind. Dieser verstellbare Helm ist für Kinder im Alter von 1-3 Jahren mit einem Kopfumfang zwischen 17 3/8″ und 19 3/4″ geeignet. Eine eingebaute Skala ermöglicht eine präzise Anpassung. Er ist in zwei hellen, angenehmen Farbtönen erhältlich.

Er hat die richtige Größe: Die Rückseite des Helms hat ein längeres, verlängertes Design, das den gesamten Kopf abdeckt, und eine EPS-Schaumstoffauskleidung. Dieses verlängerte Rückendesign macht ihn stabiler und verhindert, dass er nach vorne auf Ihr Baby fällt. Darüber hinaus ist die kleinere Form ideal für Babys. Dies ist einer der kleinsten Helme, die auf dem Markt erhältlich sind.

Er ist bezaubernd: Dieser niedliche Helm ist in zwei Designs erhältlich, darunter ein farbenfrohes Dschungeldesign, das ideal für Jungen ist, und ein lilafarbenes Polka-Dot-Design mit rosa Schleifen, das feminin und niedlich ist.

Nachteile

Die einzigen Mängel an diesem ansonsten fantastischen Produkt sind die eingeschränkte Größenauswahl für Neugeborene unter einem Jahr und einige fehlerhafte Klettverschlüsse. Während die winzige Größe ideal für Säuglinge ist, wird Ihr Kind höchstwahrscheinlich aus dem Helm herauswachsen, bevor es zwei Jahre alt ist, so dass Sie einen anderen Helm für Kleinkinder kaufen müssen.

Einige Benutzer hatten Schwierigkeiten mit der Befestigung der Kinnriemenschnallen an der Außenschale des Helms. Die Klettverschlüsse, mit denen die Außenschale an den Kinnriemen befestigt wird, sind nicht richtig festgeklebt, so dass sich die Helme mancher Nutzer lösten. In dieser Preisklasse und mit einer umfassenden Garantie sollten Sie jedoch in der Lage sein, alle auftretenden Probleme zu beheben.

5. Lazer BOB Baby Fahrradhelm

Lazer BOB Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Der Lazer Bob (Baby on Board) Helm hat im Vergleich zu den anderen drei Helmen ein bescheidenes Wachstum, einen geringen Luftdurchsatz und eine geringe Verstellbarkeit, aber er hat gute Bewertungen und einen fantastischen Preis, so dass Sie Ihr Geld ausgeben können, ohne auf Qualität oder Sicherheit verzichten zu müssen.

Dieses Modell verfügt nur über sechs Belüftungsöffnungen, was bedeutet, dass Ihr Kind schon nach wenigen Minuten in der Sonne durchnässt sein wird. Dank der 360-Grad-reflektierenden Aufkleber ist dieses Modell jedoch vielleicht das beste für nächtliche Fahrten. Eine nette Idee, die für zusätzlichen Komfort sorgt, indem sie das Kinn kühl hält.

Vorteile

Er ist robust: Andere Helmhersteller könnten ähnliche Methoden zum Schutz bei Nacht anwenden, wie z. B. mehr reflektierendes Band. Er ist attraktiv: Mit dem Lazer Bob müssen Sie sich keine Sorgen machen, langweilig zu sein! Dieser bezaubernde kleine Helm ist in einer Vielzahl von Designs erhältlich, darunter fröhliche Punkte, blaue Fische, Streifen und geometrische Muster. Er ist nicht teuer: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar!

Nachteile

Trotz dieser Probleme berichten viele Verbraucher, dass dieses Modell lange vor Erreichen des Rentenalters kaputt gegangen ist. Das hintere Verstellband lockert sich, wodurch der Helm wackelt. Die Schnalle drückt auf den empfindlichen Hals- und Kinnbereich der Kinder, so dass sie den Kopfschutz nicht tragen wollen. Insgesamt erhielt der Lazer-Helm trotz dieser Probleme gute Bewertungen.

Unser Spitzenreiter, der Schwinn, übertraf den Lazer Bob in Bezug auf den Gesamtkomfort und die Anpassungsfähigkeit an das Kind sowie das kinnfreundliche Design.

6. Giro Tremor MIPS Fahrradhelm

Giro Tremor MIPS Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. Was ist der Unterschied zwischen einem Fahrradhelm und einem Fahrradhelm? Ein Fahrradhelm ist ein Helm, der die von der American Society for Testing and Materials (ASTM) oder der Snell Memorial Foundation festgelegten Sicherheitsstandards nicht nur erfüllt, sondern übertrifft.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Kind beim Radfahren gut geschützt ist, empfehlen wir Ihnen den Giro. Lassen Sie uns zunächst über die Sicherheit sprechen. Viele Menschen sind besorgt darüber, wie viel Schutz ein Helm bieten kann.

Man würde nicht denken, dass Kinder so viel Unfug anstellen können. Deshalb ist es gut zu wissen, dass der Giro Tremor mit dem MIPS-System sowie einer längeren Rücken- und Vorderseite ausgestattet ist. Sie wollen nicht in einen Helm investieren, nur damit Ihr Kind sich weigert, ihn zu tragen. Der Giro Tremor kommt mit einem Mountainbike-Helm-Design und mehreren Farboptionen sowie einem einfach zu bedienenden Anpassungssystem.

Ich habe schon immer Mountainbike-Helme den herkömmlichen Helmen vorgezogen. Sie bieten vorne und hinten mehr Schutz und geben auch den Eltern Sicherheit. Ein weiterer Aspekt, den ich an Giro schätze, ist das gummierte Einstellsystem auf der Rückseite des Helms für Kleinkinder. Wenn ich sage, dass der Verstellknopf für mein Kind einfach genug war, um ihn zu bedienen, übertreibe ich nicht.

Die verstellbaren seitlichen Riemen, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, um sich jedem Kopf anzupassen, sind ein weiterer Lebensretter, wenn es um die Anpassung geht. Sie müssen nicht nachgezogen werden, sondern sitzen wie ein Traum um die Ohren. Der kleine Rahmen von Giro sorgt für einen sicheren und bequemen Sitz für Ihr Kind.

Vorteile:

  • MIPS-System
  • Eingebautes Visier
  • Optimale Belüftung

Nachteile:

  • Der Kinnriemen kann locker werden

7. Triple Eight LIL 8 Baby Helm

Triple Eight LIL 8 Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Sie wissen es wahrscheinlich alle, aber das Tragen eines “Fahrradhelms” als Kopfschutz beim Skateboardfahren ist keine gute Idee. Wenn Sie einen Helm mit der Absicht kaufen, ihn für einen bestimmten Zweck zu verwenden, wird er Sie informieren. Nimm die Dinge nicht selbst in die Hand. Aus diesem Grund ist der Triple Eight LIL 8 Kids Helmet einer der besten Skateboardhelme für Kleinkinder.

Vorteile

Der Helm ist laut Hersteller für Skateboarding und Biking zertifiziert. Der Produktname bezieht sich ausdrücklich auf das Skaten und Schlittschuhlaufen, so dass ich sicher bin, dass beide gut geschützt sind, egal was das Kind gerade tut!

Weitere Vorteile dieses Helms sind unter anderem:

  • er ist leicht
  • erfüllt die CPSC- und ASTM-Normen
  • hat eine EPS-Schaumstoffauskleidung
  • 2 Sätze von Sweatsaver-Innenpolstern
  • hat einen gepolsterten Kinnriemen mit Einklemmschutz
  • ABS-Außenmaterial für lange Haltbarkeit
  • ist in 5 Farben erhältlich
  • hat einen Helmeinstellknopf

Dieser Helm ist für Kleinkinder bis zum Alter von 5 Jahren geeignet. Er eignet sich für Köpfe mit einer Größe zwischen 18 und 20 Zoll oder 46 bis 52 Zentimetern.

Nachteile

Dieser Helm ist nicht teuer, und ich denke, man bekommt das, wofür man bezahlt. Bei diesem Helm ist die Qualität nicht so gut. Er ist nicht auf dem gleichen Niveau wie die anderen großen Namen auf dieser Liste. Er ist eine preisgünstige Option, wenn Sie nur einen Helm für eine Saison oder für den gelegentlichen Gebrauch brauchen. Außerdem ist es schwierig, ihn einem kleinen Kind anzupassen, weil er so eng ist.

8. Nutcase Little Nutty Kids Bike Helmet

Nutcase Little Nutty Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Der Nutcase Fahrradhelm für Kleinkinder ist eine wunderbare Option für Ihre Kinder, da er ein spezielles Design aufweist, das ihre Sicherheit, Stabilität und ihren Stil unterstützt und gleichzeitig einfache Multisportaktivitäten ermöglicht. Außerdem hält er Ihre Kleinen sicher und gesund, wenn sie ihn tragen. Sie können ihn auch in verschiedenen Formen, Größen und Stilen für Ihre Kinder erhalten.

Der Fahrradhelm für Kleinkinder bietet Ihrem Kind dank des energieabsorbierenden Schaumstoffs Crumple Zone EPS, des MIPS-Sicherheitsschutzes und der spritzgegossenen ABS-Schale einen sicheren Schutz. So kann Ihrem Kind nichts Schlimmes passieren, während es den Helm trägt. Mit dem Magnetverschluss ist es für die Kleinen ganz einfach, den Helm aufzusetzen und zu fahren.

Dank der Schnalle gibt es kein Zwicken oder Reißen, wie Sie sehen werden. Der Helm lässt sich leicht und schnell öffnen und schließen, und die weiche Polsterung an den Verschlüssen sorgt für Komfort und Ruhe für das kleine Kinn. Das abnehmbare Visier verfügt über elf Belüftungsöffnungen für maximale Belüftung, totale Luftzirkulation und Zirkulation, während gleichzeitig eine sichere Temperatur aufrechterhalten wird.

Das Ergebnis ist, dass Ihre kleinen Fahrer kühl, ruhig, entspannt und druckfrei sind, während sie den Helm auf dem Kopf tragen. Die Innen- und Außenmaterialien – expandiertes Polystyrol und Acrylnitril-Butadien-Styrol – machen den Fahrradhelm für Kleinkinder außerdem leicht, aber dennoch robust, langlebig und zuverlässig für eine längere Nutzung.

Selbst wenn der Helm nach längerem Gebrauch bricht oder Risse bekommt, ist Ihr Kind sicher und geschützt.

Vorteile:

  • Stil
  • Gestaltung
  • Bequem
  • Sicher
  • Schutz

Nachteile:

  • Qualitätsprobleme

9. XJD Toddler Helmet Kids Bike Helmet

XJD Toddler Fahrradhelm Kleinkinder

Zum Angebot

Der XJD advanced toddler bike helmet ist eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Kind, da er über ein einzigartiges Belüftungssystem verfügt. Die intelligent entworfenen und hergestellten Belüftungskanäle innerhalb des XJD advanced toddler bike helmet Modells transportieren frische Luft hinein und warme Luft aus den Helmlöchern und der Struktur heraus.

Darüber hinaus besteht die robuste und leichte Schale aus einer festen und soliden Schale mit einem weichen Innenfutter, das äußere Stöße, Druck, Kräfte und Energie von Missgeschicken wie Skaten, Radfahren und so weiter absorbiert. Das Innenfutter ist fantastisch, da es äußere Stöße, Druck, Kräfte und Energie von Unfällen wie Skaten absorbiert.

So fühlen sich Kleinkinder sicher, stabil und selbstbewusst, während sie Fahrradfahren lernen und sich in anderen Sportarten auszeichnen.

Der 1,2 cm dicke stoßdämpfende und energieabsorbierende EPS-Schaum hingegen reicht nicht aus, um Ihr Kind vor ernsthaften Schäden zu schützen. So absorbiert er jeglichen Druck, Stöße, Energie und äußere Kräfte für den Schutz und die Stabilität des Kopfes Ihres Kindes.

Das Material macht Ihren Helm angenehmer und langlebiger. Machen Sie sich keine Sorgen über mögliche Verletzungen; der Kinnriemen ist mit Pads gepolstert, die das Kinn Ihres Kindes vor Reibung schützen. Die sichere und feste Schnalle sorgt für eine sichere und solide Verbindung und hält den Helm an Ort und Stelle, im Gleichgewicht und stabil. Außerdem schützt das abnehmbare und waschbare Visier vor Regen und UV-Strahlen.

Vorteile:

  • Leichtes Gewicht
  • Langlebig
  • Bequem
  • Sicher

Nachteile:

  • Probleme mit Größe und Riemen

Wie Sie den besten Helm für Ihr Baby oder Kleinkind auswählen

Kaufen Sie nicht einfach einen Helm für Ihr Kind, ohne darüber nachzudenken. Hier sind einige Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Fahrradhelm Kleinkinder Test

Gewicht

Ein Helm ist wichtig für Ihr Baby oder Kleinkind. Aber es ist auch wichtig, das Gewicht des Helms zu bedenken. Je weniger der Helm wiegt, desto weniger Druck übt er auf den Kopf und den Nacken Ihres Kindes aus. Das macht ihn für Ihr Kind angenehmer zu tragen.

Viele Säuglinge und Kleinkinder weigern sich, einen Helm zu tragen. Das liegt meist daran, dass er zu schwer ist oder nicht gut sitzt. Mit anderen Worten: Er ist unbequem!

Schnallen-Typ

Es kann schwierig sein, Kleinkindern einen Helm aufzusetzen, weil sie sich viel bewegen. Deshalb ist es wichtig, dass sich der Helm leicht an- und abschnallen lässt. Außerdem sollten Sie auf Schnallen achten, die die Haut Ihres Kindes nicht einklemmen können. Bestimmt erinnern Sie sich noch daran, wie Sie sich den Nacken in einer Helmschnalle eingeklemmt haben – das ist kein Spaß!

Bei Helmen gibt es zwei Arten von Schnallen. Die traditionelle Schnalle, mit der die meisten Helme ausgestattet sind, und die Magnet- oder Ratschenschnalle. Bei der Ratschenschnalle besteht weniger die Gefahr, dass der Hals Ihres Kindes eingeklemmt wird, und sie lässt sich außerdem schneller und einfacher an- und abnehmen.

Manchen Kindern ist das vielleicht egal, aber wenn Sie wissen, dass Ihr Kind sich weigert, einen Helm aufzusetzen, oder schwer zu bändigen ist, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Alter

Bevor Sie einen Helm für Ihr Baby kaufen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Kind bereit für einen Helm ist. Babys brauchen eine gute Nackenstabilität, bevor sie einen Helm tragen können. Die meisten Babys sind im Alter von 12 Monaten bereit dafür.

Kopfumfang

Es ist sehr wichtig, den Kopfumfang Ihres Kindes zu messen, bevor Sie einen Helm bestellen. Die Köpfe von Kindern sind unterschiedlich groß, und was einem Kind perfekt passt, passt einem anderen Kind vielleicht nicht so gut. Sie sollten immer den Kopf Ihres Kindes messen, bevor Sie einen Helm bestellen, um sicherzustellen, dass er gut passt.

Suchen Sie nach einem Helm, der die richtige Größe für den Kopfumfang Ihres Kindes hat. Wenn der Helm zu groß ist, ist er nicht sicher.

Verstellbarkeit und Passform

Ein Helm schützt Ihr Kind nur, wenn er gut sitzt. Ist der Helm locker oder wackelig, ist Ihr Kind nicht sicher. Wir bevorzugen Helme, die sich leicht und schnell anpassen lassen, da Kinder nicht lange stillsitzen können. Eine gute Passform lässt sich am besten mit einem hinteren Einstellrad erreichen.

Nicht alle Einstellräder sind gleich. Achten Sie darauf, dass es groß und leicht zugänglich ist. Wenn es zu klein oder unter der Rückseite des Helms versteckt ist, lässt es sich bei einem wackeligen Kleinkind nur schwer einstellen.

Belüftung

Kleinere Fahrradhelme haben oft eine schlechte Belüftung. Achten Sie darauf, dass der Helm, den Sie kaufen, viele Belüftungslöcher hat, vor allem, wenn Ihr Kind mit seinem eigenen Balance- oder Pedalrad fährt. Wenn Ihr Kind nur in einem Anhänger oder Fahrradsitz sitzt, ist dies nicht so wichtig.

Verwenden Sie

Überlegen Sie, wofür Ihr Kind den Helm verwenden wird. Wenn es ihn hauptsächlich zum Radfahren benutzt, sollten Sie einen Helm mit guter Belüftung wählen. Wenn Ihr Kind ihn in einem Anhänger oder Fahrradsitz benutzen wird, sollten Sie einen Helm mit einer flachen Rückseite wählen. So können sie ihren Kopf bequemer gegen die Rückenlehne des Sitzes legen.

Zertifizierungen und MIPS

Alle Fahrradhelme, die in den USA verkauft werden, haben eine CPSC-Zertifizierung. Das bedeutet, dass jeder Helm den Kopf Ihres Kindes im Falle eines Unfalls gut schützen kann.

Wenn Sie jedoch besonders sicher sein wollen, dass der Kopf Ihres Kindes optimal geschützt ist, können Sie sich auch für einen Helm mit MIPS-Technologie entscheiden. Diese Technologie schützt den Kopf Ihres Kindes im Falle eines Aufpralls zusätzlich vor Rotationskräften.

Fahrradhelm Kleinkinder Test

Baby Fahrradhelm Test – FAQ

Ab welchem Alter kann ein Kind einen Fahrradhelm tragen?

Ein Fahrradhelm sollte von einem Kind getragen werden, sobald es ein Jahr alt ist. Dies ist die Empfehlung der American Academy of Pediatrics. Babys, die 12 Monate oder älter sind, haben einen ausreichend starken Nacken, um einen leichten Helm zu tragen.

Brauchen Kleinkinder Fahrradhelme?

Ja, Helme sind auf jeden Fall wichtig für Kleinkinder, wenn sie Fahrrad fahren. Helme können helfen, kleinere Verletzungen wie Kratzer, aber auch schwere Verletzungen wie Gehirnerschütterungen zu vermeiden.

Welche Helmgröße braucht ein 2-jähriges Kind?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Fahrradhelm für ein zweijähriges Kind sind, empfehlen wir den Giro Scamp Youth Cycling Helmet. Dieser Helm hat die richtige Größe für die meisten Zweijährigen. Achten Sie darauf, den Kopf Ihres Kindes vor der Bestellung zu messen, um die beste Passform zu erhalten.

Wie wählt man einen Fahrradhelm für ein Kleinkind aus?

Bevor Sie etwas kaufen, müssen Sie Maß nehmen. Messen Sie dazu den Kopfumfang Ihres Kindes zwei Fingerbreit oberhalb der Augenbrauen. Schauen Sie dann in die Größentabelle des gewünschten Produkts. Denken Sie daran, dass Fahrradhelme für Kleinkinder mit Einlagekissen gut auf dem Kopf der Kinder sitzen sollten.

Wie alt sollte ein Baby sein, um in einem Fahrradsitz zu fahren?

Um in einem Fahrradsitz mitfahren zu können, muss das Baby mindestens neun Monate alt sein, da es dann in der Lage ist, seinen Hals und Kopf selbst zu stützen. Der Giro Scamp Youth Cycling Helmet ist der beste Fahrradhelm für Kleinkinder, weil er eines der besten Sicherheitssysteme hat.

Wie fährt man am sichersten mit einem Baby Fahrrad?

  • Sie können die Sicherheitsschritte befolgen:
  • Prüfen Sie die Gewichts- und Größenbeschränkungen Ihres Fahrrads, um sicherzustellen, dass es Ihren Bedürfnissen und den Ansprüchen Ihres Babys gerecht wird.
  • Tragen Sie immer einen Helm, wenn Sie Rad fahren, skaten oder etwas anderes tun, bei dem Sie stürzen und sich den Kopf stoßen könnten.
  • Setzen Sie keine Babyschale in Ihren Anhänger
  • tragen Sie keine Babyschale oder ein Tragetuch und fahren Sie Fahrrad, um schwere Verletzungen und Folgen zu vermeiden

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.