Radfahren und andere Sportarten auf Rädern sind gefährlich für Ihre Gesundheit. Je weniger Räder Sie an Ihrem Fahrzeug haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Unfall haben und sich verletzen. Ein Sturz von einem Einrad ist zum Beispiel viel wahrscheinlicher als ein Sturz aus einem Auto. Deshalb ist das Tragen eines Helms so wichtig, vor allem beim Fahren mit dem BM.

Es gibt verschiedene Formen des Schutzes beim Fahrradfahren. Die heutige Helmtechnologie ist so weit fortgeschritten, dass sie praktisch den ganzen Körper schützen kann. Der Helm wird immer der wichtigste Gegenstand sein, den man auf einem Fahrrad trägt.

Nachdem wir nun festgestellt haben, wie wichtig es ist, beim Radfahren einen Helm zu tragen, wollen wir uns nun die besten Helme ansehen, die man kaufen kann, und wie man sicherstellt, dass man den richtigen Helm erwirbt. Mit der wachsenden Beliebtheit des Fahrradsports gibt es heute viele verschiedene Arten von Passformen, Stilen und Komfort.

BMX Helm Test & Vergleich

1. Triple Eight – Bmx Helm Testsieger

Triple Eight BMX Helm

Zum Angebot

Der Triple Eight BMX-Helm ist eine vernünftige Option, die den Geldbeutel nicht sprengt. Er ist für ein niedriges Profil und eine enge Passform konzipiert. Er kann auch beim BMX-Fahren, Skateboarden, Scootern und anderen Sportarten verwendet werden, die ein ähnliches Maß an Schutz erfordern.

Dieser Helm verfügt über eine Polycarbonat-Schale, die bei einem Aufprall ausgezeichneten Schutz bietet, sowie über eine stoßabsorbierende EPS-Schaumstoffeinlage, um sicherzustellen, dass Sie den größtmöglichen Schutz erhalten. Er erfüllt sowohl die US CPSC Bike- als auch die ASTM F-1492 Skate-Sicherheitsstandards für eine doppelte Sicherheitszertifizierung.

bmx helm test

Wenn Sie zu den Bikern gehören, die während der Fahrt ins Schwitzen kommen, halten die feuchtigkeitsableitenden Pads, die mit diesem Helm geliefert werden, Ihren Kopf trocken. Dank der kontinuierlichen Schweißableitung müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass diese Pads unangenehme Gerüche entwickeln, denn sie sind leicht abnehmbar und waschbar.

Vergessen Sie nicht, dass dieser Helm mit seiner glatten, mattgrauen Oberfläche auch sehr schön ist. Benutzer haben das ansprechende Aussehen des Helms gelobt und angegeben, wie cool sie sich mit ihm fühlen. Ihr junger BMX-Fahrer wird diesen attraktiven Helm nicht mehr vom Kopf nehmen wollen.

Holen Sie sich diesen Triple Eight Helm, wenn Sie auf der Suche nach einem zertifizierten BMX-Helm sind, der alle drei Eigenschaften in sich vereint.

Hervorgehobene Eigenschaften:

  • Zweifach zertifizierter Fahrradhelm
  • Robuste ABS-Schalenkonstruktion
  • Stoßdämpfende EPS-Schaumstoffeinlage
  • Mit herausnehmbaren, feuchtigkeitsableitenden Passform-Pads
  • Verstellbarer Kinnriemen mit seitlicher Verschlussschnalle

2. Skull Cap Skateboard & BMX Helm

Skull Cap BMX Helm

Zum Angebot

Das Ziel dieses Helms ist es, den unteren Kopfbereich zu schützen, in dem die meisten Kopfverletzungen auftreten. Aus diesem Grund verfügt er über eine Halbschalenform, die diesen Bereich abdeckt und vor Verletzungen schützt.

Die Schale ist robuster und härter als bei herkömmlichen Fahrradhelmen, da sie aus Polycarbonat besteht. Die äußere Schale ist mit dem hochwertigen EPS-Innenfutter in modernster In-Mold-Technik fest verschweißt. Für einen verbesserten Schutz des Schädels verfügt dieses Modell daher über eine extrem robuste Deckelkonstruktion.

Die schnelle Verstellbarkeit und der Komfort des Skull Cap sind zwei weitere Gründe, warum er sich als BMX-Helm eignet. Sein variabler Verstellmechanismus, den Sie einfach einstellen können, um die beste Passform für Ihren Kopf zu erhalten, ist ein weiteres Element, das zu seiner Exzellenz beiträgt.

Dies ist auch ein belüfteter Helm. Er verfügt über acht Belüftungsöffnungen, die dafür sorgen, dass genügend Frischluft eindringt und verbrauchte Luft abtransportiert wird, damit Sie nicht ins Schwitzen kommen und sich unwohl fühlen.

Hervorgehobene Eigenschaften:

  • Fortschrittliche In-Mold-Technologie
  • Äußerst robuste PC-Hartschale
  • Hochverdichtete EPS-Innenschale
  • 8 Luftkanäle zur Belüftung

3. Giro Scamp Youth Fahrradhelm

Giro Scamp BMX Helm

Zum Angebot

Dieser Scamp Jugend Fahrradhelm ist ein wunderbares Geschenk für den angehenden BMXer in Ihrem Leben. Dieser Helm wird Ihr Kind sicher zu halten, da Giro ist immer noch einer der BMX-Helm Unternehmen heute anerkannt, so können Sie es vertrauen.

Eines der Merkmale, die dieses Modell von der Konkurrenz abheben, ist, dass es mit dem Multi-Directional Impact Protection System ausgestattet ist. Dies ist eine hochmoderne Helmtechnologie, die den Aufprall effektiv ablenkt, um Ihren Kopf zu schützen.

Das geringe Gewicht und die hellen Farben machen diesen Helm zu einem kinderfreundlichen Design, das Ihr junger BMX-Fahrer den ganzen Tag über tragen möchte.

Ein gut sitzender Helm ist entscheidend für einen optimalen Kopfschutz. Dieser Helm ist in verschiedenen Größen erhältlich, von winzig bis extragroß, so dass Sie ganz einfach einen Helm auswählen können, der Ihrem Kopf gut passt. Die Schnalle mit Einklemmschutz an jedem Design ermöglicht eine schnelle Einstellung für einen noch besseren und bequemeren Sitz.

Es gibt kein perfekteres Geschenk für den kleinen BMX-Fahrer in Ihrem Leben! Viele Kleinkinder haben diesen Helm ausprobiert und fanden ihn sehr bequem. Die fantastische Verstellbarkeit, die bunten Farben und das geringe Gewicht machen ihn absolut kinderfreundlich!

Hervorgehobene Eigenschaften:

  • MIPS-Ausstattung für maximalen Schutz
  • Eingebautes Visier
  • Mit bis zu 8 Belüftungsöffnungen
  • Robuste In-Mold PC-Schalenkonstruktion
  • Erhältlich in verschiedenen Farboptionen
  • Ponytail-kompatibler Kinderhelm

4. Schwinn Intercept Helm

Schwinn Intercept BMX Helm

Zum Angebot

Der Schwinn Intercept ist ein BMX-Radhelm, der alles bietet, was man für ein tolles erstes BMX-Erlebnis braucht.

Der Schwinn Thrasher ist in einer Reihe von verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Dank des Flammendesigns, des Tarnmusters und der über zwanzig alternativen Farboptionen sind Sie sicher und sehen dabei noch gut aus.

Der Bell Super 3 ist ein BMX-Helm für ältere Teenager ab 14 Jahren. Er bietet maximalen Schutz bei geringem Gewicht und ist somit ideal zum Fahren.

Der Schwinn 360°-Komfort, der verstellbare Einstellknopf und die komplette Polsterung für eine ideale, individuelle Passform machen diesen Fahrradhelm extrem bequem. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass dieser Helm Sie beim Fahren behindert, denn er ist sicher eingestellt.

Die Schwinn Thrasher BMX Fahrrad ist auch luftig, so dass für eine maximale Belüftung in jedem Zustand. Es hat auch 20 wesentliche Lüftungsöffnungen, damit Sie alle gehen und erreichen Sie Ihre volle Geschwindigkeit Potenzial auf Ihrem BMX, egal was das Wetter. Das Schwinn Thrasher BMX-Rad ist eines der besten auf dem Markt.

Vorteile:

  • Große Auswahl an Farben und Designs
  • 20 entscheidende Belüftungsöffnungen
  • Für Fahrer ab 14 Jahren geeignet.
  • Vollständige Abdeckung der Schale

Nachteile:

  • Manche mögen die eckige Form nicht

5. JBM Helm

JBM BMX Helm

Zum Angebot

Der AIM Sports Skully JBM ist ein Allzweckhelm, der in einer Vielzahl von Sportarten eingesetzt werden kann. Er ist ideal für das BMX-Fahren, mit einer Auswahl an Farben wie Schwarz, Pink, Rot, Silber, Weiß, Blau und Gelb. Er hat eine Farbe für jedes Gefühl.

Außerdem ist der JBM-Helm leicht und bequem zu tragen. Er besteht aus leichten und flexiblen Verbundwerkstoffen, die ihn ideal für lange Touren machen. Außerdem ist die Stoßfestigkeit des verwendeten Materials sehr hoch, so dass Sie mit Zuversicht fahren können.

Sein aerodynamisch optimiertes Design umfasst auch interne Kanäle für eine maximale Belüftung, die dafür sorgt, dass die Wärme so schnell wie möglich entweicht. Die dynamische Form des Helms schneidet mit Leichtigkeit durch den Wind und ermöglicht so eine höhere Geschwindigkeit.

Insgesamt ist er eine gute Option für BMX-Fahrer, die verschiedene Fahrstile ausprobieren und an anderen Aktivitäten teilnehmen möchten. Warum zusätzliches Geld für verschiedene Schutzausrüstungen ausgeben, wenn der JBM-Helm bereits alles enthält?

Vorteile:

  • Belüftung mit mehreren Belüftungsöffnungen
  • Aerodynamisch
  • Stoßfest
  • Langlebiges PVC-Material

Nachteile:

  • Könnte für seine Größe ein wenig größer sein

6. TSG Dawn BMX Helm

TSG Dawn BMX Helm

Zum Angebot

Die meisten Extremsportarten erfordern eine spezielle Sicherheitsausrüstung (TSG). Das Team, das aus Snowboardern, Freeskiern, Skatern, BMXern und Mountainbikern besteht, weiß genau, was bei jedem von ihnen hergestellten Produkt getestet werden muss, da es sich im Besitz von erfahrenen Teilnehmern befindet und von diesen geleitet wird.

Im Jahr 1988 gab es noch nicht eine vergleichbare Auswahl an Fahrradprodukten, wie wir sie heute nutzen. TSG erkannte dies und machte sich deshalb daran, die nächste Generation von Schutzausrüstung zu entwerfen, zu entwickeln und zu testen.

Ein weiteres bewundernswertes Merkmal des Unternehmens ist das Bestreben, die besten Produkte für einzelne Sportarten anzubieten. Wenn man sich mit einem einzigen Produkt an mehrere Sportarten wendet, hat man zwar einen breiteren Kundenstamm, kann aber keine besonderen Merkmale entwickeln, die auf die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Sportart abgestimmt sind.

Der Dawn-Helm ist ein eher ungewöhnlicher BMX-Helm. Das klassische Full-Cut-Design mit integriertem Gehörschutz stammt aus den goldenen Zeiten des Skateboardens.

Der GT22-Helm wird aus einer einzigen Form hergestellt und verfügt über die erfolgreiche TSG-Hartschalenkonstruktion. Alle sind sich einig, dass die Polsterung eines Helms genauso wichtig ist wie der Schutz, den er bietet. Wenn Sie sich nach stundenlangem Gebrauch nicht wohlfühlen, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht wieder tragen. Die 14 Belüftungsöffnungen dieses Helms in Kombination mit der stoßabsorbierenden EPS-Schaumstoffpolsterung sorgen für Belüftung und Komfort.

Ich persönlich würde nicht mit einem solchen Helm fahren, aber ich bin dankbar für das hervorragende Design und die Technik, die in diesen Helm eingeflossen ist. Der erste vollständig zertifizierte Full-Cut-Skate-Helm mit CE EN 1078 und CPSC-Zertifizierung

7. Bern Watts

Bern Watts BMX Helm
Zum Angebot

Bern stellt Schutzausrüstung für die Straße, die Piste, den Trail und das Wasser her. Seit über 15 Jahren kreiert das Unternehmen innovative, etwas ungewöhnlich geformte Helme, die für jede Jahreszeit und jedes Klima geeignet sind.

Der Watts-Helm wurde als “Blue-Collar”-Spezialität für Alltagsradler bezeichnet. Ein hartes Visier ist an der Vorderseite eines eher ungewöhnlichen Baseballcap-Designs angebracht. In Verbindung mit den merkwürdigen Belüftungslöchern lässt mich diese Bauart sofort an einen Snowboardhelm denken.

Wenn es bei Fahrradunfällen zu Drehbewegungen kommt, wie sie nach einem Kopfaufprall vorkommen können, kann dies zu zusätzlichen Hirnverletzungen führen. Der Bern Watts Helm ist da keine Ausnahme und verfügt über ein integriertes MIPS-System. Wenn Sie mit diesem Helm stürzen, kann sich die Außenschale bis zu 15 mm in jede Richtung bewegen. Das ist zwar keine große Bewegung, aber eine hervorragende Methode, um Rotationsverletzungen bei Stürzen zu vermeiden.

8. Fox Flight Sport Helm

Fox Flight BMX Helm

Zum Angebot

Die meisten Fox-Helme und -Schutzvorrichtungen sind für motorbetriebene Action-Sportarten konzipiert. Diese Sportarten brauchen viel mehr Schutz als BMX und Mountainbiking erfordert. Der Flight Sport Helm ist einer der wenigen einfacheren Helme im Fox Sortiment.

Die Gesamtform dieses Helms, der speziell für Dirt Jumping und BMX-Fahrten entwickelt wurde, unterscheidet sich nicht allzu sehr von den anderen Helmen auf dieser Liste. Der Hauptunterschied zwischen diesem Helm und anderen auf dieser Liste ist die Belüftung. Es gibt acht Belüftungsöffnungen, zwei auf der Vorderseite, zwei auf der Rückseite und vier auf der Oberseite, die nach vorne zeigen. Die Außenschale besteht aus ABS-Hartplastik, das von vielen Fahrern bevorzugt wird.

Die EPS-Einlage in der Außenschale ist nicht besonders hochwertig, hält aber den Preis des Helms niedrig. Die hochwertige Polsterung ist mit einem Klettverschluss an der Innenschale befestigt.

Der Stil, die Form und die Farbe des Helms erinnern mich an viele Skihelme. Offensichtlich ohne die Ohrpolster. Ich bevorzuge diesen Helm als preisgünstige Option für Anfänger, aber das bekannte Logo schmälert seinen Mangel an bemerkenswertem Design im Vergleich zu anderen Fox Kopfbedeckungen.

Die Geschichte des BMX-Helms

Fahrradhelme müssen leicht sein, eine gute Belüftung bieten und dürfen die periphere Sicht des Fahrers nicht behindern. Radfahren kann ein sehr anstrengender Sport sein, und es ist wichtig, dass der Kopf kühl bleibt.

Bis in die 1970er Jahre wurde ein Helm verwendet, der sehr uneffektiv war. Er war aus Leder gefertigt und sah aus wie ein Haarnetz. Er bot keinen Schutz vor Stößen. Das Beste, was man sich erhoffen konnte, war, dass er Kratzer und Schrammen verhinderte.

In den 1970er Jahren und danach fingen immer mehr Erwachsene an, Fahrrad zu fahren. Um diesen Sport sicherer zu machen, entwickelten Bell Sports und MSR neue Helmdesigns, die auf Motorradhelmen mit Styroporauskleidung basierten.

Bell Sports entwickelte 1975 den ersten Hartschalenhelm. Die Schale bestand aus Polycarbonat und der Schaumstoff aus Polystyrol.

Es dauerte etwa 10 Jahre, bis die Automobilindustrie ihren derzeitigen Tiefpunkt erreicht hatte. Zu diesem Zeitpunkt machten die Hersteller bereits erhebliche Fortschritte. Der Snell B85, B90 und B95 wurden zum vorherrschenden Standard. Trotzdem hatten die Fahrer einen gewissen Schutz vor der Belüftung, da diese immer noch praktisch nicht vorhanden war.

bmx helm test

In den 1990er Jahren wurde die In-Mould-Mikroschalenbauweise erfunden. Diese Technik verbreitete sich schnell in der ganzen Welt, und schon bald wurden die meisten Helme auf diese Weise hergestellt.

Dank der Weiterentwicklung der In-Mould-Mikroschalenbauweise haben wir große Fortschritte bei der Entwicklung von Helmen für alle Fahrertypen gemacht. Dies hat zu besseren Anpassungssystemen, Belüftung und Polsterung geführt.

Worauf sollte man bei einem BMX-Helm achten?

Verarbeitung und Schutzqualität

Bei der Auswahl eines neuen Helms gibt es viele verschiedene Aspekte zu beachten. Dazu gehören die Außenschale, der Schaumstoff und die Polsterung ebenso wie das Ratschensystem und der Kinnriemen.

Achten Sie beim Testen eines Helms darauf, dass er sich leicht auf- und absetzen lässt, dass sich die Riemen leicht an- und abziehen lassen und dass er an seinem Platz bleibt, wenn Sie sich ruckartig bewegen.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Helm den Sicherheitsnormen entspricht. Dies ist vor allem im Vereinigten Königreich und in anderen Ländern, in denen es keine spezifischen Sicherheitsanforderungen gibt, sehr wichtig. Achten Sie darauf, dass Ihr Helm eine gute Außenschale (wahrscheinlich aus ABS-Kunststoff), eine schweißresistente Polsterung und EPS-Schaum der neuesten Qualität hat.

Wenn Sie einen Helm gefunden haben, der alle Ihre Sicherheitskriterien erfüllt, ist es noch wichtiger, dass die Hersteller die Sicherheitsstandards einhalten. Das British Standards Institute (BSI) des Vereinigten Königreichs folgte 2005 den europäischen Vorschriften zur allgemeinen Produktsicherheit, indem es die GPSR-Norm (EN 1078) annahm. Die Norm des BSI ist BS EN 1078.

Diese Normen sind grundlegend, und die meisten britischen Helme erfüllen diese Vorschriften. Die Norm F1952-15 der American Society for Testing Materials (ASTM) ist ähnlich wichtig wie die der Snell Memorial Foundation.

Die ASTM-Sicherheitsnormen sind strenger als die europäischen und Snell-Sicherheitsnormen. Deshalb streben die meisten Downhill-Mountainbike-Helme eine ASTM-Zulassung an.

MIPS ist eine Technologie, die in einigen hochwertigen Helmen eingesetzt wird. Sie befindet sich zwischen der Polsterung und dem Schaumstoff und bewegt sich bis zu 15 mm in alle Richtungen, um Rotationsverletzungen des Gehirns zu verringern.

Passform

Beim Kauf eines BMX-Helms sollten Sie darauf achten, dass Sie die richtige Größe wählen. Oftmals schätzen die Fahrer ihre Größe, und dann passt der Helm nicht richtig. Einige Firmen sind nicht gut darin, die Größe ihrer Produkte richtig zu bestimmen, aber noch seltener nehmen die Leute die richtigen Kopfmaße.

Um Ihren Kopf zu messen, müssen Sie den Umfang Ihres Kopfes direkt über den Augenbrauen messen. Liegt der Umfang zwischen 52 cm und 55 cm, gilt er im Allgemeinen als kleine Größe. Liegt der Umfang zwischen 56 cm und 60 cm, handelt es sich im Allgemeinen um eine mittlere Größe. Liegt der Umfang bei 60 cm oder mehr, handelt es sich im Allgemeinen um eine große Größe.

Es gibt keine feste Regel, die die genaue Größe eines Motorradhelms vorschreibt. Am besten bestimmen Sie die Größe anhand der Möglichkeit, den Helm anzuprobieren. Wenn Sie den Helm jedoch nicht anprobieren können, sind diese Größen gut geeignet.

Komfort

Es ist wichtig, die richtige Größe für einen Helm zu finden, aber es ist auch wichtig, dass der Helm bequem zu tragen ist. Sie sollten ihn anprobieren, um zu sehen, wie er sich anfühlt. Es ist wichtig, den Helm über einen längeren Zeitraum zu tragen, um sicherzustellen, dass er bequem ist.

Der Schaumstoff und die Polsterung eines Helms machen ihn bequem. EPS-Schaumstoff ist der am häufigsten in Helmen verwendete Schaumstofftyp. Die Polsterung ist mit dem Schaumstoff verbunden und wird normalerweise vom Helmhersteller entworfen. Sie kann bei verschiedenen Helmen unterschiedlich sein.

Wenn Sie sich die Polsterung eines Produkts ansehen, sollten Sie die Platzierung der Polsterung auf Ihrem Kopf sowie die Qualität und das Tragegefühl überprüfen. Eine Polsterung, die sich auflöst, wenn sie ein paar Mal nass wird, ist nach ein paar Monaten nicht mehr brauchbar.

Achten Sie nicht zu sehr auf die Menge der Polsterung. Solange die Polsterung ausreicht, um zu verhindern, dass Ihr Kopf den Schaumstoff berührt, werden Sie nichts Besonderes bemerken.

bmx helm test

Belüftung

Ich habe die Belüftung in diesem Artikel schon oft erwähnt. Die Belüftung ist sehr wichtig und kann bei zwei Helmen unterschiedlich sein.

Die meisten BMX-Helme haben etwa 8 Belüftungsöffnungen. Vor langer Zeit waren die meisten Belüftungsöffnungen hauptsächlich kreisförmig und hatten keine gezielte Belüftung. Doch dann änderten einige Radsportunternehmen die Richtung, Form und Anzahl der Belüftungsöffnungen an einem Helm.

Die Belüftung ist wichtig, um den Kopf des Fahrers kühl zu halten. Die Luft sollte auf verschiedene Teile des Helms gerichtet sein, um den Kopf zu bedecken und Hitze und Schweiß zu reduzieren.

Integralhelme und Rennhelme benötigen eine effektivere Belüftung als andere Helme. Das liegt daran, dass sie den ganzen Kopf bedecken. Menschen, die lange Zeit mit dem Rennrad fahren, müssen kühl bleiben, daher ist dies für sie sehr wichtig.

BMX-Fahrer brauchen Helme, die sie bei ihren Tricks vor Verletzungen schützen. Diese Helme haben in der Regel 8 Belüftungsöffnungen und die Hersteller nehmen nicht viel Kraft aus den Helmen.

Welche Größe benötige ich für einen BMX-Helm?

Ein Helm, der nicht gut passt, kann gefährlich sein. Es ist wichtig, dass Sie einen Helm kaufen, der Ihnen gut passt, damit Sie den Schutz genießen können, den er bietet. In zwei einfachen Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtige Helmgröße für sich finden.

Schritt I: Messen Sie Ihren Kopfumfang.

Messen Sie den Umfang Ihres Kopfes, indem Sie ein flexibles Maßband um den größten Teil Ihres Kopfes wickeln. Achten Sie darauf, dass das Maßband etwa einen Zentimeter über Ihren Augenbrauen liegt.

Wenn Sie kein Maßband haben, können Sie auch einen Schnürsenkel, ein Band oder eine Schnur um Ihren Kopf wickeln, um die Länge zu messen. Verwenden Sie dann einen Meterstab oder ein Lineal, um die Schnur zu messen.

Schritt II: Finden Sie die richtige Helmgröße.

Sobald Sie Ihren Kopfumfang kennen, ist der nächste Schritt einfach. Sie müssen einen Helm finden, der die richtige Größe für Sie hat. Der Hersteller hat Richtlinien, die Ihnen sagen, welche Größe Sie auf der Grundlage Ihres Kopfumfangs wählen sollten.

BMX Helm Test – FAQ

Ist ein billiger Helm genauso sicher wie ein teurer Helm?

Ja! In einer Studie wurde festgestellt, dass ein 20-Dollar-Helm den gleichen Aufprallschutz bietet wie ein 200-Dollar-Helm. Solange sie sicherheitsgeprüft sind, können Sie sie bedenkenlos verwenden.

Wo kann ich einen Helm für meinen XXL-Kopf finden?

Es gibt eine Vielzahl von Größen, und viele Unternehmen bieten sie an. Wir haben uns heute ein Unternehmen angesehen, das eine Reihe von Größen anbietet.

Was ist, wenn ich eine Glatze habe?

Menschen mit Glatze sollten bei der Auswahl eines Helms vorsichtig sein. Achten Sie darauf, dass er bequem ist, und tragen Sie eine leichte Abschirmung oder ein Halstuch, um Verletzungen zu vermeiden.

Wie kann ich die Schweißbildung beim Tragen eines Helms verringern?

Es ist normal, dass ein Helm nach längerem Tragen heiß und feucht wird. Dies kann dazu führen, dass Sie ihn lieber abnehmen. Um dies zu vermeiden, besorgen Sie sich einen belüftungsoptimierten Helm mit seitlichen Belüftungsöffnungen. Sie können ihn auch abnehmen, wenn Sie nicht mit dem Fahrrad unterwegs sind, und ihn danach wieder aufsetzen.

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.