Der Garmin Edge 1030 Plus im Vergleich zum Garmin Edge 1030: Was ist neu? In diesem Beitrag gehen wir auf alle Neuerungen des Garmin Edge 1030 Plus im Vergleich zum Garmin Edge 1030 ein, den er ersetzt hat, und zeigen, wie sie sich auf das Fahrerlebnis auswirken.

Der 1030 Plus ist etwas schneller als der 1030, da er über eine leistungsstärkere CPU verfügt. Außerdem verfügt er über doppelt so viel Arbeitsspeicher wie der 1030. Der Touchscreen wurde ebenfalls erheblich verbessert und bietet nun mehr Funktionen.

Das Garmin 1030 Plus verfügt über eine Vielzahl neuer Funktionen. Die meisten dieser Funktionen wurden jedoch über Software-Updates mit dem älteren 1030-Gerät geteilt. Für den durchschnittlichen Benutzer gibt es also keinen großen Unterschied zwischen den beiden Geräten. Wenn Sie das Gerät häufig zur Navigation verwenden, wird Ihnen der schnellere Prozessor des 1030 Plus das Leben leichter machen.

Garmin Edge 1030 oder Garmin Edge 1030 Plus

Der Garmin Edge 1030 Plus ist komplett schwarz und nicht wie der 1030 überwiegend weiß. Die meisten Menschen scheinen es so zu bevorzugen, aber mich stört es auch nicht.

Mehr interner Speicher

Das neuere Modell ist mit 125 Gramm ein wenig schwerer. Aber das ist keine große Sache. Das ist auch der Grund, warum das neue Modell mehr internen Speicher hat – 32 GB statt 16 GB wie das alte Modell. Mit dem neuen Modell brauchen Sie keine zusätzliche Speicherkarte mehr, denn es verfügt über genügend Speicherplatz für Ihre Bedürfnisse. Sie können so viele hochwertige Karten auf Ihrem Fahrradcomputer speichern, wie Sie möchten, ebenso wie Trainings, Routen, Sensorprofile, Benutzerprofile usw.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Sowohl der Garmin Edge 1030 Plus als auch die Vorgängerversion werden mit einer Basis- und einer Außenhalterung geliefert. Wie bei allen Edge-Radcomputern sind auch hier ein USB-Kabel zum Aufladen, Ersatzriemen für die Befestigung und Inbusschlüssel enthalten.

Geschwindigkeit des Prozessors

Genau wie bei den Upgrades 530 und 830 wurde auch beim Garmin Edge 1030 Plus die Prozessorgeschwindigkeit deutlich erhöht. Garmin behauptet, dass er doppelt so schnell ist wie der des Vorgängermodells. Dies kann subjektiv schwer zu überprüfen sein, da einige Dinge schneller erscheinen und andere Dinge bereits so schnell waren, dass es schwer zu sagen ist, ob sie jetzt doppelt so schnell sind. Im Allgemeinen gibt es weniger lästige Wartezeiten, bis etwas bearbeitet wird. Sie werden den Unterschied auf jeden Fall bei der Verwendung der Navigationsfunktion bemerken.

Verbesserte Akkulaufzeit

Der Akku des 1030 Plus kann bis zu 48 Stunden durchhalten, wenn Sie viele Funktionen und Sensoren nutzen und das Gerät mit hoher Helligkeit betreiben. Wenn Sie alle möglichen Funktionen nutzen, hält der Akku möglicherweise nur 24 Stunden durch. Die meisten Benutzer sollten mit 36 Stunden rechnen.

Es ist schwer vorstellbar, dass jemand länger als einen Tag durchhält. Wenn Sie jedoch ein Supersportler sind, können Sie eine Verlängerung kaufen. Dieses Gerät verfügt über einen Anschluss, an den Sie einen zusätzlichen Garmin Battery Extender anschließen können, um weitere 24 Stunden nutzen zu können.

garmin edge 1030

Kartenverbesserungen

Dies war eine der wichtigsten Verbesserungen des 1030 Plus. Bei den Fahrradcomputern von Garmin war es lange Zeit ein Problem, mehr Karten zu erhalten. Man musste entweder dafür bezahlen oder auf Drittanbieter zurückgreifen, wenn man es auf die erste Art tat. Wenn Sie die letztere Option gewählt haben.

Sie haben es wahrscheinlich satt, mich über das neue Garmin 1030 Plus reden zu hören. Aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass es Ihr Geld wert ist! Auf dem 1030 Plus sind viele kostenlose Karten vorinstalliert. Sie können sich auch bei Garmin Express anmelden und bei Bedarf weitere Karten kostenlos erhalten!

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie den Garmin Edge 1030 Plus in Nordamerika kaufen, erhalten Sie einen vollständigen Satz hochwertiger Karten für Nordamerika und Europa.
  • Wenn Sie den Garmin Edge 1030 Plus in Europa kaufen, erhalten Sie ein komplettes Set mit hochwertigen Karten für Europa und Nordamerika.
  • Wenn Sie das Gerät in Australien oder Neuseeland kaufen, erhalten Sie Australien, Neuseeland und Afrika.

Außerdem ist die Kartenleistung des 1030 Plus eher mit der eines Smartphones als mit der eines Fahrradcomputers vergleichbar. Das ist der schnelleren CPU zu verdanken.

garmin edge 1030 vs 1030 plus

Natürlich können Sie beliebige Karten auf das ältere 1030 laden. Aufgrund der begrenzten internen Speicherkapazität des Edge 1030 von 16 GB kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Speicherung kommen. Natürlich kann eine Speicherkarte hinzugefügt werden.

Umleitungsoptionen auf dem Garmin Edge 1030 Plus

  • Der Garmin Edge 1030 Plus verfügt über ein starkes Navigationssystem, das sowohl akustische als auch sichtbare Anweisungen enthält. Die ausgezeichneten Karten passen gut dazu. Dennoch kann es vorkommen, dass Sie aus verschiedenen Gründen vom Kurs abkommen. In diesem Fall bietet das 1030 Plus drei Alternativen:
  • Sie können dort wieder einsteigen, wo Sie den Kurs verlassen haben. Diese Option ist besonders nützlich, wenn Sie nur einen interessanten Weg erkunden möchten, den Sie zufällig sehen, und dann zu Ihrer geplanten Route zurückkehren möchten.
  • Sie können den Weg überspringen, um wieder auf die vor Ihnen liegende Strecke zu gelangen.
  • Oder Sie können zu Ihrer geplanten Route zurückkehren. In manchen Fällen kann dies Ihre Route erheblich verkürzen.
  • Sie erhalten für jede Entscheidung eine visuelle Vorschau, so dass Sie eine kluge Entscheidung treffen können. Wenn Sie zum Beispiel sehr müde sind, könnte es sinnvoll sein, die Route zu kreuzen.

Natürlich werden Ihnen nur dann drei Optionen angezeigt, wenn tatsächlich drei Optionen vorhanden sind.

Option Pausenroute

Die Option “Pausenroute” ist eine neue Funktion, die mit dem 1030 Plus eingeführt wurde. Sie funktioniert folgendermaßen: Angenommen, Sie befinden sich auf einer geplanten Route und beschließen plötzlich, einen Zwischenstopp einzulegen, um einen Kaffee zu trinken. Das Café liegt vier Blocks von Ihrer Route entfernt.

Wenn Sie bisher von der Route abgewichen sind, hat Sie der Fahrradcomputer mit einem Piepton darauf hingewiesen, dass Sie von der Route abgewichen sind und umdrehen müssen. Ob das nun im Auto oder auf dem Fahrrad passiert – niemand mag es, wenn man genervt wird!

Es ist wunderbar, wenn man einfach mal eine Pause einlegen und in aller Ruhe einen Kaffee trinken kann.

garmin edge 1030

Upgrades für Mountainbiker

Der Garmin Edge 1030 wurde für den Einsatz beim Straßenradfahren entwickelt. Mit der Einführung des 1030 Plus haben sich die Dinge jedoch geändert. Der 1030 Plus verfügt über Sensoren und Daten speziell für das Mountainbiking und ist damit ein starker Anwärter auf den Titel des besten Mountainbike-Computers.

Allerdings hat Garmin jetzt alle Mountainbike-Upgrades durch Software-Updates für den älteren 1030 verfügbar gemacht. Daher sind beide Geräte auch für Bergsteiger geeignet.

Mountainbike-Metriken

Die lustigen und inspirierenden Mountainbike-Metriken von Gamin wurden erstmals auf dem 530 und 830 eingeführt. Sie sind natürlich auch im 1030 Plus enthalten. Sie bieten eine Fülle von Informationen, die Sie inspirieren können. Zu wissen, wie viel Zeit Sie in der Luft waren oder wie weit Sie gesprungen sind, ist eine hervorragende Methode, um sich selbst zu ermutigen.

garmin edge 1030 vs 1030 plus

  • Grit-Bewertung, Flow-Bewertung, Hangzeit und die vollständig integrierte Trailforks-App sind jetzt in den neuen Mountainbike-Metriken verfügbar.
  • Grit-Bewertung – sie zeigt an, wie schwierig eine Route ist.
  • Flow-Bewertung – zeigt an, wie gut Sie eine schwierige Route hinuntergefahren sind. Damit haben Sie einen Anhaltspunkt, den Sie beim nächsten Mal übertreffen können!
  • Hängezeit – nach einem Sprung erscheint die Statusmeldung auf dem Display und zeigt an, wie lange du in der Luft warst. Später können Sie mit Garmin Connect jeden Sprung im Detail untersuchen. Wie weit bist du gesprungen, wie lange warst du in der Luft und welche Geschwindigkeit hattest du?
  • Trailforks – Dies ist eine wirklich coole Funktion, die ich noch nirgendwo anders gesehen habe. Auf dem Gerät ist diese App vorinstalliert. Das bedeutet, dass das Gerät Karten für 130.000 Mountainbike-Strecken sowie deren Schwierigkeitsgrad enthält. So können Sie sehen, wie schwierig die Strecken sind, die Sie fahren. Wenn sich die Route teilt, können Sie je nach Ihrer Kenntnis des Geländes wählen, welchem Weg Sie folgen möchten. Wenn Sie zum Beispiel müde sind, können Sie den Weg mit dem geringeren Schwierigkeitsgrad wählen.

Trailforks ist in den Garmin Edge 1030 Plus integriert

Der 1030 Plus verfügt über integrierte Trailforks-Daten. Das bedeutet, dass Sie beim Mountainbiken an einem neuen Ort nach den besten und am besten geeigneten Strecken in Ihrer Umgebung suchen können. Die Daten umfassen auch den Schwierigkeitsgrad, sodass Sie die richtige Wahl treffen können. Sie können auch Ihre Präferenzen zu den Einstellungen Ihres Geräts hinzufügen.

Das 1030 hat mit einem Software-Update die Trailforks-Kompatibilität erhalten, aber die Karten sind nicht enthalten. Die Trailforks-App befindet sich im Connect IQ Store und kann auf dem 1030 installiert werden.

garmin edge 1030

Trainingsfunktionen auf dem Garmin Edge 1030 Plus

Natürlich bieten die Garmin Edge-Computer eine Fülle von Trainingsfunktionen, so dass es schwierig ist, sie alle in einem Beitrag zu beschreiben. Und viele Leute verwenden Trainingsanwendungen von Drittanbietern wie Training Peaks. Dennoch wurde der Edge 1030 Plus mit einigen großartigen neuen Funktionen eingeführt.
Tägliches vorgeschlagenes Training

Der Hauptzweck dieser Funktion besteht darin, Ihr aktuelles Trainingspensum zu ermitteln und festzustellen, wie viel Sie in der Vergangenheit trainiert haben. Anschließend schlägt sie ein Programm vor, das auf Ihrem bisherigen Trainingsvolumen basiert.

Sie können dann auswählen, ob Sie die Informationen von Ihrer üblichen Trainingssoftware erhalten möchten. Wenn Sie Garmin Connect zum Planen von Trainings verwenden, werden diese auf dem Radcomputer angezeigt, sobald Sie ihn einschalten.

Leistungsleistungskurve

Die Leistungsleistungskurve zeigt Ihre durchschnittliche Maximalleistung über bestimmte Zeiträume an. Der 1030 Plus und der 1030 verfügen über diese Funktion.

Verbessertes LiveTrack

Die LiveTrack-Funktion wurde auf dem 1030 Plus verbessert. Es zeigt den Personen, die Sie verfolgen, jetzt drei Datensätze an. Die lila Linie ist Ihre geplante Route. Die blaue Linie ist Ihre tatsächliche Route. Und der blaue Punkt ist Ihr Standort, der alle 30 Sekunden aktualisiert wird.

Der Countdown-Timer des Edge 1030 wurde, wie bereits angekündigt, erheblich verbessert. Diese Aktualisierung wurde über ein Software-Upgrade an andere Garmin Edge-Fahrradcomputer verteilt, zu denen auch der Garmin Edge 1030 gehört. Sie werden also auch bei Ihrem älteren Modell in den Genuss dieser Verbesserung kommen.

garmin edge 1030 vs 1030 plus

Automatische Synchronisierung bei der Einrichtung des Fahrradcomputers

Wenn Sie Ihren neuen Garmin Edge 1030 Plus einrichten, werden alle Aktivitätsaufzeichnungen, Benutzer- und Aktivitätsprofile sowie alle Sensoren (bis zu 30) automatisch importiert. Alle Sensoren, die Sie im letzten Jahr verwendet haben, werden gezielt ausgewählt. Und sie weiß auch, wie Sie Ihre Sensoren benannt haben – Sie müssen sich also keine Gedanken darüber machen! Das macht den Einrichtungsprozess wirklich schnell und einfach.

Dieses Upgrade wurde dem Garmin Edge 1030 nach langem Warten endlich zur Verfügung gestellt. Daher erhalten Sie diese Verbesserung auch für das Vorgängermodell. Im Gegensatz zum Wahoo können Sie jedoch keine telefonbasierten Datenfelder einrichten.

Änderungen auf dem Bildschirm des Garmin Edge 1030 Plus

Zunächst wurde der blaue Lichthof, der bei einigen Edge 1030-Bildschirmen auftrat, beseitigt.

Noch wichtiger ist, dass das Touchscreen-Display verbessert wurde. Im Grunde hat der 1030 Plus denselben Bildschirm wie der aktualisierte 830, aber er ist größer. Uns allen ist aufgefallen, dass der 830er-Bildschirm in Bezug auf die Touchscreen-Funktionalität eine deutliche Verbesserung darstellt.

Das Display des Edge 1030 Plus wurde ebenfalls stark verbessert. Erwarten Sie, dass Sie es (ohne zu fluchen) auch im Regen benutzen können! Der Sound hat sich ein wenig verändert und ist nun deutlich lauter. Außerdem wurde der Lautsprecher an eine andere Stelle verlegt.

Shimano Ebike-Integration

Das Shimano Steps E-Bike-System ist in den Garmin Edge 1030 Plus integriert und bietet ein spezielles E-Bike-Statusdisplay, das die Akkulaufzeit des Fahrrads, den aktuellen Modus und andere Fahrinformationen anzeigt.

Was ist Shimano Steps?

Das Shimano Steps E8000 ist ein Komponentensystem für Elektrofahrräder. Diese Technologie bietet Ihnen eine intuitive Trail-Unterstützung. Sie können auch das Gefühl haben, ein normales Mountainbike zu fahren, wenn Sie dieses System verwenden. Bei einer Vielzahl von Fahrradherstellern ist das Shimano Steps Mountainbike-E-Bike-System bereits vorinstalliert.

Garmin Edge 1030 Plus vs. 1030: Die wichtigsten Dinge, die gleich bleiben

Der Hauptgrund, warum Sie sich für den 1030 (Plus) im Vergleich zum Edge 830 entscheiden sollten, ist, dass der 1030 (Plus) mehr Platz auf dem Bildschirm bietet, was bedeutet, dass Sie die Navigationsfunktionen des Geräts einfacher nutzen können.

Es gibt noch weitere Gründe, warum Sie sich für das 1030 (Plus) und nicht für das Edge 830 entscheiden sollten, aber diese sind nicht so wichtig wie die Bildschirmgröße. Zum Beispiel verfügen beide über dieselben schicken Navigationsfunktionen auf dem Gerät.

Gleiche Größe (58 mm Breite x 114 mm Höhe x 19 mm).

garmin edge 1030 vs 1030 plus

Ich wollte mich eigentlich über das höhere Gewicht auslassen. Auf der Garmin-Website wird das 1030 Plus mit 124 g angegeben, während das ältere 1030 mit 123 g angegeben wird. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass der Edge 1030 2 g mehr wiegt als sein Vorgänger, aber das war’s auch schon. Vom praktischen Standpunkt aus gesehen (als Fahrradcomputer).

GARMIN EDGE 1030 PLUS
GARMIN EDGE 1030
Bildschirmgröße88,9 mm diagonal, hochres
88,9 mm diagonal, hochres
Auflösung282 x 470 Pixel; Farbe
282 x 470 Pixel; Farbe
Maße2,3 x 4,5 x 0,8 “(5,84 x 11,4 x 2,1 cm)
2,3 x 4,5 x 0,8 “(5,84 x 11,4 x 2,1 cm)
Gewicht4,8 Unzen (125 g)
4,8 Unzen (124 g)
Farbe der EinheitSchwarzWeiß
BatterielebensdauerBis zu 48 Stunden
Bis zu 20 Stunden
ProzessorDeutlich schneller als der 1030
Deutlich langsamer als der 1030 Plus
Neuer Sony GPS ChipsatzJaNein
Speicher an Bord32 GB Onboard -Speicher
16 GB Onboard -Speicher
MicroSD -KartenausdehnungsstillstandNein, weil du es nicht mehr brauchstJa
Option, um den Akku hinzuzufügen, um die Akkulaufzeit auf der Straße zu erhöhen?Ja, Garmin Ladel Power Pack Extender erhöht die Akkulaufzeit von 20 Stunden auf 44 Stunden
Ja, Garmin Ladel Power Pack Extender erhöht die Akkulaufzeit von 20 Stunden auf 44 Stunden
Vollnavigation, einschließlich Trendlinie, Turn-by-Turn-Anleitung und Garmin-Zykluskarte mit Fahrradspezifischer Navigation?Ja. Auch die 1030 Plus -Schiffe mit zwei kompletten Sätzen von Country -Karten (z. B. Nordamerika plus Europa)
Ja. Versand nur mit der Garmin -Zykluskarte, aber Sie können zusätzliche Karten herunterladen
Pause-Route-Option (damit Sie in das Café gehen, ohne dass der Navigator Sie angeht)?JaNein
KonnektivitätBluetooth Smart, Ant+, Wi-Fi. Beinhaltet Livetrack; GroupTrack; Automatische Aktivitäts -Uploads in Garmin Connect; Kurs- und Workout -Downloads von Garmin Connect; Gerät zu Gerättransfers; Social -Media -Interaktionen beim Hochladen von Aktivitäten auf Garmin Connect; Wetteraktualisierungen in Echtzeit; Benachrichtigungen über Telefonanrufe und Nachrichten; Nachrichten – Antworten Sie mit voreingestellten Textnachrichten; Audioaufforderungen; Incident -Erkennung – Sendet eine Nachricht an Notfallkontakte. Verbinden Sie IQ ™ herunterladbare Funktionen
Bluetooth Smart, Ant+, Wi-Fi. Beinhaltet Livetrack; GroupTrack; Automatische Aktivitäts -Uploads in Garmin Connect; Kurs- und Workout -Downloads von Garmin Connect; Gerät zu Gerättransfers; Social -Media -Interaktionen beim Hochladen von Aktivitäten auf Garmin Connect; Wetteraktualisierungen in Echtzeit; Benachrichtigungen über Telefonanrufe und Nachrichten; Nachrichten – Antworten Sie mit voreingestellten Textnachrichten; Audioaufforderungen; Incident -Erkennung – Sendet eine Nachricht an Notfallkontakte. Verbinden Sie IQ ™ herunterladbare Funktionen
Verbesserungen von Livetrack?Ja, Livetrack zeigt jetzt Ihren Weg zu den Personen, mit denen Sie sie teilen
Ja, Livetrack zeigt jetzt Ihren Weg zu den Personen, mit denen Sie sie teilen
Bestpro vorgeladen?Ja
Nein, aber Sie können es herunterladen
Mountainbike -Metriken (Grit -Bewertung, Flussbewertung, Hängezeit und Trailfirs)?Ja, vorinstalliert in Einheit
Nicht vorinstalliert, kann aber im Connect IQ Store heruntergeladen werden
Mit virtuellem Trainer -Trainingspeaks vorinstalliert?JaJa
Tägliche Trainingsvorschläge auf das Gerät, basierend auf der Trainingsbelastung?JaNein
Strava Echtzeit-Segmente herunterladen?JaJa
LeistungsleistungskurveJaJa
Stressbewertung (erfordert HR -Monitor)JaJa
Wärme- und HöhenakklimatisierungJaJa
Eingebaute besser strukturierte Workouts?Ja
Nein, aber Sie können sie herunterladen
Fahrradalarm und finde meinen FahrradcomputerJaJa
VorfallalarmJa, dank eingebauter Beschleunigungsmesser
Ja, dank eingebauter Beschleunigungsmesser
Wärme- und HöhenakklimatisierungJaJa
Eingebaute besser strukturierte Workouts?Ja
Nein, aber Sie können sie herunterladen
Fahrradalarm und finde meinen FahrradcomputerJaJa
VorfallalarmJa, dank eingebauter Beschleunigungsmesser
Ja, dank eingebauter Beschleunigungsmesser

Fazit zu Garmin Edge 1030 Plus vs. Garmin Edge 1030

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es sich nicht um ein besonders bedeutendes Upgrade handelt, aber es hat einige angenehme Aspekte. Welches für Sie am ansprechendsten ist, hängt von Ihren eigenen Anforderungen und Vorlieben ab.

Für viele werden die höhere Verarbeitungsleistung und der verbesserte Touchscreen den größten Unterschied ausmachen. Wenn Sie hingegen ein Mountainbiker sind, werden Sie den integrierten Trailforks und Mountainbike-Dynamiken sowie den integrierten Wanderkarten kaum widerstehen können.

Manche Leute machen gerne Touren mit dem Fahrrad. Wenn Sie zu diesen Menschen gehören, dann brauchen Sie ein Fahrrad mit einer guten globalen Karte. Auf diese Weise können Sie alle Orte sehen, die Sie sehen wollen. Außerdem brauchst du ein Fahrrad mit einer langen Akkulaufzeit, damit du lange unterwegs sein kannst. Wenn du deine Pläne gerne änderst, wann immer dir danach ist, dann sind die Optionen zum Umleiten und Anhalten der Route genau das Richtige für dich.

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.