Sie besitzen bereits ein E-Bike, möchten aber mehr damit transportieren? Fahrradanhänger sind eine fantastische Methode, um schwere Lasten zu transportieren und trotzdem mit dem Fahrrad fahren zu können. Wenn Sie schon einmal versucht haben, mit einem normalen (nicht-elektrischen) Fahrrad und einem wirklich schweren Anhänger einen steilen Hügel hinaufzufahren, wissen Sie, dass dies nur etwas für sehr sportliche Menschen ist, vor allem, wenn Sie dies häufig tun möchten.

Einige E-Biker zögern vielleicht, einen Wohnwagen zu ziehen, oder halten es für schwieriger oder komplizierter als das Fahren mit einem Elektrofahrrad, aber das sollte nicht der Fall sein, wenn man einige wesentliche Dinge beachtet. Das Hauptproblem besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr E-Bike in das Kupplungssystem des Anhängers passt, den Sie verwenden möchten. Wenn Sie diesen Schritt vollzogen haben, wird ein schöner Anhänger aus dem, was Sie mit Ihrem E-Bike transportieren können, eine ganze Menge machen.

Auf welche Eigenschaften sollten Sie bei der Auswahl der besten E-Bike-Anhänger für Ihr E-Bike achten? Das beginnt mit einer robusten, hochwertigen Konstruktion und einem Gewicht, das weit über das hinausgeht, was Sie transportieren müssen. Eine Konstruktion aus Stahl oder einer Legierung ist empfehlenswert, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leichtigkeit und Haltbarkeit zu erreichen.

Die zweite Überlegung beim Kauf eines Elektrofahrrads ist das Gewicht des Anhängers selbst; ein schwerer Anhänger kann die Reichweite und die Batterielebensdauer selbst des besten Elektrofahrrads drastisch verringern. Schließlich sollten Sie auch auf Kompatibilität und einfache Installation achten.

Sie brauchen einen leichten Elektrofahrradanhänger, den Sie verstauen können, wenn Sie ihn nicht brauchen, und der bei Bedarf schnell und sicher an Ihr Lieblings-E-Bike angeschlossen werden kann. Lesen Sie weiter in unserem Einkaufsführer für das beste E-Bike-Zubehör auf dem Markt, um mehr über Elektrofahrrad-Anhänger zu erfahren.

Fahrradanhänger Ebike Test

1. Schwinn Rascal – Hundeanhänger E-Bike Testsieger

Der Schwinn Rascal Elektrofahrradanhänger ist eine fantastische Ergänzung zu Ihrem Fahrrad, um Ihren Hund zum Tierarzt oder an einen anderen Ort zu transportieren, an den Sie gehen müssen. Er kann ein Gewicht von bis zu 50 Pfund tragen und ist damit ideal für den Transport Ihres schlaffen Begleiters bei einem Fahrradausflug.

fahrradanhänger ebike test

Außerdem ist er mit einer Gummimatte ausgestattet, auf der Ihr Welpe angenehm sitzen kann. Nach einiger Zeit fängt er an zu riechen, weshalb Sie ihn am besten alle paar Wochen waschen sollten. Der Anhänger ist mit einem klappbaren Gestell und Schnellspannrädern ausgestattet, so dass Sie ihn schnell in Ihrem Fahrzeug verstauen oder transportieren können, wenn Sie nicht mit Ihrem Haustier spazieren gehen.

Die Rückseite des Anhängers ist ebenfalls sehr sicher, da sie aus einem Stahlrahmen und einer Aluminiumfelge besteht, so dass Ihr Haustier geschützt ist. Die Belüftung und die interne Leine sorgen dafür, dass Ihr Haustier genug Luft bekommt, ohne aus dem Anhänger zu springen, da er mit einer Netzabdeckung und einer Leine ausgestattet ist. Wenn Sie mit einem Elektrofahrrad zur Arbeit oder zum Tierarzt fahren, können Sie Ihren Welpen mit diesem Elektrofahrradanhänger bequem transportieren. Außerdem ist er in einer Vielzahl von Farben erhältlich, je nach Ihrem Geschmack.

Vorteile:

  • Angemessene Gewichtskapazität Gute Belüftung Bequemes und langlebiges Design

Nachteile:

  • Die Gummimatte fängt mit der Zeit an zu riechen.

2. Burley Bee – Kinderanhänger Ebike Testsieger

Der Burley Bee Elektrofahrradanhänger ist entweder mit einem Zweisitzer oder einem Einsitzer ausgestattet, so dass Sie kein Geld für zusätzlichen Stauraum ausgeben müssen, den Sie nie benutzen werden. Dieser Anhänger kann problemlos alles transportieren, was Sie an Ihrem Tag brauchen, einschließlich Ihres Kindes, seiner Spielsachen und allem anderen.

Wenn der Kopf Ihres Kindes jedoch nicht hoch genug ist, um das flexible Netz an der Oberseite zu erreichen, muss es mit einem Helm nach vorne sitzen, was nicht ideal ist. Auf der anderen Seite wird es Sie freuen zu hören, dass es einen hinteren Laderaum sowie Vordersitze und Kapitänssitze in der zweiten Reihe gibt, in denen zusätzliche Gegenstände verstaut werden können, ohne dass sie Platz auf den Sitzen des Fahrzeugs einnehmen.

fahrradanhänger 2 kinder test

Dank der Hängematten-Sitze mit Fünf-Punkt-Gurten und Gurten sitzen Ihre Kinder sicher im Zugfahrzeug. Und wenn Sie nachts mit dem Anhänger unterwegs sind, sorgen ein gelbes Verdeck und leuchtende Reflexstreifen an der Rückseite und den Rädern für bessere Sichtbarkeit. Wenn Ihr Kind nicht mit dem Anhänger fährt, kann er dank seines Klappmechanismus, der ihn in ein kleines und autofreundliches Zubehörteil verwandelt, verstaut oder transportiert werden.

Vorteile:

  • Kompakter Faltmodus Enthält einen hinteren Laderaum für zusätzlichen Stauraum Reflektierendes Material im Design hilft bei der
  • Nachtsichtbarkeit

Nachteile:

  • Nicht für kleinere Kinder geeignet

3. Instep Fahrradanhänger Für E Bikes

Der InStep Take two Elektrofahrradanhänger ist mit seiner Doppelzugvorrichtung ideal für den Transport von Kindern und Haustieren. Er verfügt über 16-Zoll-Luftreifen, die in Verbindung mit den geformten Felgen für eine ruhige und sichere Fahrt sorgen. Sie sollten jedoch bedenken, dass der Anhänger nur mit Fahrrädern mit einem Raddurchmesser von 26 oder weniger kompatibel ist, da alles, was größer ist, gefährlich sein könnte.

Auf der anderen Seite werden Sie erleichtert sein, wenn Sie erfahren, dass der Haken über ein klappbares Rahmendesign mit einem Schnellspanner verfügt, so dass er einfach auf- und zusammengeklappt werden kann. Dank des Mückenschutzes und des Wetterschutzes am hinteren Lüftungsfenster haben die Kinder außerdem genügend Belüftung und Schutz vor Wetter und Luftverschmutzung. Das einfach zu bedienende Design dieses Anhängers macht ihn perfekt für Anfänger, die das Erlebnis mit ihren Kindern genießen möchten.

Der Anhänger ist aus strapazierfähigen und leichten Materialien gefertigt und somit ideal für lange Fahrten. Mit einem 5-Punkt-Gurt und einer Sicherheitsflagge ist Ihr Kind im Anhänger sicher und geschützt. Sie können eine von vier Farben wählen: blau, grau, hellblau oder rot, je nach Ihren Vorlieben. Dieser Anhänger ist ideal für den Transport von Kindern, da er alle notwendigen Funktionen enthält, um sie vor Staub, Ungeziefer und anderen gefährlichen Faktoren in der Luft zu schützen.

Vorteile:

  • Luftreifen für mehr Laufruhe Wetterschutz an der Heckklappe Verschiedene Farboptionen

Nachteile:

  • Eingeschränkte Kompatibilität

4. Retrospec Rover Ebike Fahrradanhänger

Das wetterfeste Gewebe des Retrospec Rover Elektrofahrradanhängers schützt Ihre Sachen vor den täglichen Wetterveränderungen. Gleichzeitig können Sie dank des Maximalgewichts von 80 Pfund genügend Ausrüstung für eine Fahrradtour mitnehmen, ohne auf Geschwindigkeit verzichten zu müssen. Beachten Sie jedoch, dass er aufgrund seiner Abmessungen von 27 Zoll x 24,5 Zoll x 20 Zoll nur eine geringe Kapazität für kompakte Ausrüstung und Materialien hat.

Der Anhänger hat auch einen faltbaren Rahmen, der ihn einfach zu verstauen macht, wenn er nicht benutzt wird. Interne 4-Punkt-D-Ringe und ein rutschfester Innenboden sorgen dafür, dass Ihre Ausrüstung dank des eingebauten Griffs sicher und an Ort und Stelle bleibt. Mit der zusätzlichen Sicherheitsfahne können Sie sogar nachsehen, ob etwas fehlt.

Mit den drei Farboptionen Gelb, Blau und Schwarz können Sie das Design wählen, das Ihnen am besten gefällt. Mit einem Fahrrad und einer maximalen Gewichtskapazität von 80 Pfund wird der Transport von Gegenständen und Materialien mit diesem elektrischen Fahrradanhänger erheblich erleichtert.

Vorteile:

  • Verfügt über 4 Punkt-D-Ringe für eine sichere Aufbewahrung Angemessene Gewichtskapazität Klimafreundliches Design

Nachteile:

  • Begrenzter Platz

5. Aosom Elite Fahrradanhänger Für E Bikes

Der Aosom Elite Elektrofahrradanhänger ist mit einem Fünf-Punkt-Sicherheitsgurt ausgestattet, der dem Fahrer eine bequeme Fahrt ermöglicht. Das macht ihn ideal für Parks oder Straßen, wo es unvermeidliche Schlaglöcher oder Unebenheiten auf der Straße gibt, die das Fahren für Kinder und Hunde unangenehm machen könnten. Wenn der Anhänger nicht in Gebrauch ist, kann er zum leichteren Transport und zur Aufbewahrung zusammengeklappt werden, ist aber immer noch ziemlich schwer.

Darüber hinaus verfügt der Anhänger über einen robusten Stahlrahmen und leichtgängige Reifen, die das Fahren an einem Fahrrad erleichtern, sowie über Sicherheitsgurte und einstellbare Bremsen, die ihn für Kinder sicherer machen. Außerdem ist das Gewicht auf 88 Pfund begrenzt, was ausreicht, um zwei Kinder auf einmal zu transportieren.

Das Verdeck spendet nicht nur Schatten, sondern schützt Ihre Kinder auch vor Sonne und Regen. Die Netzbespannung sorgt außerdem für eine bessere Belüftung. Dieser elektrische Fahrradanhänger dient gleichzeitig als Kinderwagen und Gepäckträger, so dass Sie Ihre Kinder mühelos zum Radfahren mitnehmen oder die Ausrüstung, die Sie für die Arbeit benötigen, transportieren können.

Vorteile:

  • Gute Gewichtskapazität Sichere Fahreigenschaften Langlebiger Rahmen und Konstruktion

Nachteile:

  • Zusammengeklappt ist er zu schwer zum Tragen

Leitfaden für Elektrofahrrad-Anhänger

Warum Ihr E-Bike möglicherweise nicht an einen Fahrradanhänger passt

E-Bikes sind herkömmlichen Fahrrädern sehr ähnlich, nur dass sie einen Motor haben. Das bedeutet, dass sie mit fast jedem Fahrradanhänger kompatibel sind. In den meisten Fällen können Sie Ihren Anhänger mit der im Lieferumfang enthaltenen Anhängerkupplung problemlos an Ihr E-Bike anbringen.

fahrradanhänger ebike test

Bei einigen E-Bikes kann jedoch ein einfacher Adapter erforderlich sein, um den Anhänger zu befestigen. Diese Ausnahmen sind in der Regel Fahrräder mit Steckachsen, verschraubten Achsen oder verdeckten Ausfallenden. Wenn Ihr E-Bike Scheibenbremsen hat, ist es wahrscheinlich, dass es ein Steckachsen-Rad hat.

Der Grund dafür, dass einige Steckachsen-Räder nicht in die Standard-Kupplungsbefestigung passen, ist, dass der Durchmesser der Steckachse zu groß ist, um durch die Kupplungsbefestigung zu passen.

Wenn die Steckachse Ihres Rades nicht in die Kupplung des Anhängers passt, müssen Sie einen Aufsatz kaufen, um Ihr Rad anzupassen. Nachdem wir nun wissen, dass ein E-Bike einen Anhänger ziehen kann, wollen wir sehen, ob das für Sie eine gute Idee ist.

Lohnt sich die Anschaffung eines Elektrofahrradanhängers?

Wenn Sie häufig Gegenstände, Haustiere, Kinder oder andere Personen auf Ihrem Elektrofahrrad transportieren, ist ein E-Bike-Anhänger sehr sinnvoll.

Fahrten in hügeligem Gelände: Wenn Sie auf Ihrem Elektrofahrrad häufig Dinge bergauf und bergab transportieren, ist es besser, einen gut ausgestatteten E-Bike-Anhänger zu verwenden als einen großen Rucksack oder Korb.

Nehmen Sie Ihre Haustiere mit: Wenn Sie Ihren kleinen Hund oder Ihre Katze auf eine Fahrradtour mitnehmen möchten, ist ein Fahrradanhänger die einfachste Lösung. Fahrradanhänger für Haustiere sind so konzipiert, dass sie bequem und sicher für Ihr Haustier sind.

Umweltfreundlicher Nutzen: Der Anbau eines Lastenanhängers an Ihr E-Bike ist eine umweltfreundliche Möglichkeit, Lasten für Garten- und Heimwerkerprojekte zu transportieren. Das liegt daran, dass dadurch mehrere kurze Autofahrten überflüssig werden, die mehr Kraftstoff verbrauchen können.

Warum ein Elektrofahrrad-Anhänger vielleicht nicht das Richtige für Sie ist

Kann die Batteriereichweite verringern: Wenn Sie mit Ihrem E-Bike einen beladenen Lastenanhänger ziehen, verbraucht der Akku mehr Strom und die Reichweite verringert sich. Wenn Sie jedoch einen Anhänger mit niedrigem Profil und eigener Stromversorgung verwenden, macht sich der Anhänger praktisch “selbst bezahlt”, da er das zusätzliche Gewicht durch zusätzliche Leistung ausgleicht.

Manövrierbarkeit: Wenn Sie einen überdurchschnittlich großen Anhänger haben, wirkt sich dies auf die Wendigkeit Ihres Elektrofahrrads aus. Wenn Sie zum Beispiel einen größeren Anhänger mit zwei Rädern haben, können Sie keine tief eingeschnittenen Kurven fahren. Wenn Sie einen schmaleren Anhänger mit einem Rad haben, werden die Auswirkungen auf das Fahrverhalten beim Ziehen eines Fahrradanhängers minimiert.

Erhöhter Kraftaufwand: Wenn Sie einen Anhänger mit einem E-Bike ziehen, das nur über eine Tretunterstützung verfügt, werden Sie feststellen, dass es mit zunehmendem Gewicht des Anhängers schwieriger wird, aus dem Stand anzufahren. Sobald das Gewicht des Anhängers 100 Pfund oder mehr erreicht, kann sich dies bemerkbar machen. Die Verwendung eines Schiebeanhängers oder eines E-Bikes mit Gaspedalsteuerung kann diese Schwierigkeit ausgleichen.

Vorteile des Ziehens eines Fahrradanhängers mit einem E-Bike

Wenn man ein E-Bike mit einem normalen Fahrrad vergleicht, gibt es mehrere Vorteile, die E-Bike-Fahrer genießen.

1. Mehr Kraft zum Erklimmen von Hügeln

Es kann schwierig sein, einen Fahrradanhänger mit Kindern bergauf zu ziehen. Mit einem Elektrofahrrad ist das viel einfacher, weil der Elektromotor die meiste Arbeit für Sie erledigt!

Es ist gut, wenn Sie Ihr E-Bike zur Hilfe nehmen, aber verlassen Sie sich nicht zu sehr darauf. Wenn Sie das E-Bike benutzen, müssen Sie sich auch anstrengen. Ich empfehle Ihnen, das Fahrrad aus eigener Kraft zu bewegen, bis Sie müde werden oder bis Sie eine Steigung erreichen. Versuchen Sie, wenn möglich, Ihre Beine weiter zu bewegen, so dass Sie einen Teil der Arbeit selbst erledigen.

2. Mehr Kraft für längere Fahrten

Manchmal kann es sehr schwer sein, mehr als 20 Meilen mit dem Fahrrad zu fahren. Mit einem Fahrradanhänger ist es viel einfacher, weiter zu fahren, als wir es alleine könnten. Außerdem ist es viel einfacher, einen Anhänger mit viel Gewicht darin zu ziehen.

Radfahren ohne Motorunterstützung ist eine gute Möglichkeit, um ein befriedigendes Training zu absolvieren. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug haben, können Sie den Motor einschalten, um den Rest des Weges zu bewältigen. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie es verdient haben, und Ihre Beine werden es Ihnen danken.

3. Mehr Leistung für Stop-and-Go-Fahrten

Die größte körperliche Herausforderung beim Ziehen von Fahrradanhängern ist der Stop-and-Go-Verkehr. Das passiert, wenn Sie an vielen Stoppschildern, Zebrastreifen und Ampeln anhalten müssen. Es kann sehr schwer sein, wieder in Gang zu kommen. Aber mit einem E-Bike ist es ein Kinderspiel, ständig zu beschleunigen.

Wenn Sie mit dem Fahrrad fahren, versuchen Sie, Stoppschilder, rote Ampeln und Zebrastreifen vorauszusehen. Wenn Sie sehen, dass sie bald kommen, fahren Sie langsamer, damit Sie weiterfahren können, ohne anzuhalten.

4. Hervorragend bremsen

Es gibt zwei Wörter, die Sie kennen müssen, wenn es um E-Bikes geht: Scheibenbremsen. Es handelt sich dabei um eine Art von Bremse, die mit Bremsbelägen und einer runden Scheibe arbeitet, um besser zu bremsen als herkömmliche Bremsbeläge. Sie funktionieren besonders gut bei nassem Wetter.

Der Grund, warum E-Bikes Scheibenbremsen haben, ist, dass sie mit hohen Geschwindigkeiten fahren. Das bedeutet, dass sie schneller bremsen müssen. Man könnte meinen, dass es eine gute Idee ist, einen Fahrradanhänger mit einem E-Bike zu ziehen. Es gibt jedoch einige Gründe, warum dies keine gute Idee sein könnte.

Nachteile des Ziehens eines Fahrradanhängers mit einem E-Bike

1. Mäßige bis wenig Bewegung

Die Tatsache, dass Elektrofahrräder weniger körperliche Bewegung bieten als herkömmliche Fahrräder, ist einer der Hauptgründe, warum begeisterte Radfahrer sie kritisieren.

fahrradanhänger ebike test

Sie können eine Radtour machen, ohne überhaupt in die Pedale zu treten! Aber nur, wenn Sie den Motor die ganze Arbeit machen lassen. Wenn Sie den Motor benutzen, wenn Sie nach einer langen Fahrt müde sind oder wenn Sie bergauf fahren müssen, dann kann das eine gute Übung für Ihre Beine sein. Das ist die Methode, die ich Ihnen vorschlage, um das meiste aus Ihren Fahrten und Übungen herauszuholen.

2. Höhere Preisspanne

E-Bikes können zwischen $600 und $1500+ kosten. Das ist zwar teurer als einige andere Fahrräder, aber eine gute Investition, denn Sie bekommen viel für Ihr Geld. Der hohe Preis könnte einige Leute davon abhalten, ein E-Bike zu kaufen, aber es ist die Kosten definitiv wert.

3. Mögliches Sicherheitsrisiko bei zu schnellem Fahren

Es wird immer empfohlen, mit einem Fahrradanhänger nicht schneller als 10 mph (oder 16 kph) zu fahren. Wenn Sie zu schnell fahren, wird es schwieriger, das Fahrrad und den Fahrradanhänger zu kontrollieren.

Bei hohen Geschwindigkeiten kann es schwierig werden, den Fahrradanhänger zu kontrollieren. Sie sollten die Geschwindigkeit unter 10 mph halten, damit Sie sicher um Kurven fahren und Wege befahren können.

Beim Ziehen eines Fahrradanhängers ist es besonders wichtig, zu bremsen und auf kommende Objekte zu achten. Das liegt daran, dass der Anhänger mehr Kraft in die Richtung ausübt, in die Sie fahren.

Tipps zum sicheren Ziehen eines Fahrradanhängers mit einem E-Bike

1. Fahren Sie mit niedrigeren Geschwindigkeiten als 10 mph (oder 16 kph)

Beim Ziehen eines Fahrradanhängers sollten Sie nicht schneller als 10 mph fahren, da dies die Handhabung des Fahrrads erschwert. Wenn Sie zu schnell fahren, könnten Sie die Kontrolle über das Fahrrad und den Anhänger verlieren. Es ist auch schwierig, schneller als 10 mph zu fahren, also ist es nicht nötig, dies zu versuchen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr E-Bike benutzen, denn man kann leicht vergessen, wie schnell man fährt.

2. Lassen Sie alle 500 Meilen eine Wartung durchführen

Genau wie ein Auto ist ein gut gewartetes E-Bike sicher. Wenn Sie mit Ihrem Fahrradanhänger und Ihrem Kind unterwegs sind und eine Reifenpanne haben, ist es gut zu wissen, wie Sie das Problem beheben können. Sie sollten alle 500 Meilen oder alle 6 Monate ein E-Bike-Tuning durchführen lassen. Auf diese Weise können Sie die meisten Probleme selbst beheben. Ich empfehle Ihnen, zu lernen, wie Sie die Wartung selbst durchführen können, um Geld zu sparen, aber auch, um vorbereitet zu sein, falls während der Fahrt etwas passiert.

3. Treten Sie in die Pedale, fahren Sie nicht nur

Es kann verlockend sein, den Elektromotor die ganze Arbeit für sich machen zu lassen. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich zu sehr auf den Motor verlässt, was dazu führen kann, dass man selbstgefällig und übermäßig selbstsicher wird. Wenn ich meine Beine in Bewegung halte und meinen Körper am Rande meines Sitzes halte, bin ich auf alle Zwischenfälle vorbereitet, die auf mich zukommen könnten.

Fahrradanhänger Ebike FAQ

Kann man mit einem E-Bike einen Fahrradanhänger ziehen?

E-Bikes lassen sich problemlos an einem Fahrradanhänger befestigen. Manche Leute bevorzugen sie vielleicht wegen der zusätzlichen Leistung des Elektromotors. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass E-Bikes mit Scheibenbremsen einen Adapter benötigen, um an den Anhänger angeschlossen werden zu können. Wichtig ist auch, dass Sie beim Ziehen eines Fahrradanhängers nicht schneller als 10 mph (oder 16 km/h) fahren sollten.

Was ist bei der Auswahl eines E-Bike-Anhängers zu beachten?

Es gibt verschiedene Arten von Anhängern, die Sie für Ihr Fahrrad kaufen können. Sie sollten den Anhängertyp wählen, der am besten für Ihren Verwendungszweck geeignet ist. Wenn Sie zum Beispiel Kinder transportieren wollen, brauchen Sie einen anderen Anhängertyp als wenn Sie Fracht transportieren wollen. Vergewissern Sie sich auch, dass das Gewicht des Anhängers für die von Ihnen üblicherweise transportierten Lasten ausreicht. Und schließlich sollten Sie sich vergewissern, dass die Kupplungsart Ihres Fahrrads mit dem Anhänger kompatibel ist.

Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit von E-Bike-Anhängern?

Für E-Bike-Anhänger gibt es, wie für Anhänger von Kleinlastern, keine eindeutige Geschwindigkeitsbegrenzung. Sie können in der Regel die typische Durchschnittsgeschwindigkeit eines E-Bikes verkraften, je nach Gelände und Straßenbelag. Diese liegt in der Regel bei etwa 15-20 mph.

Gibt es für E-Bike-Anhänger alternative Anhängevorrichtungen, die zu verschiedenen Rahmen- und Achsenkonstruktionen passen?
Das ist vor allem bei Elektrofahrrädern und Mountainbikes wichtig. Das hintere Ausfallende des Fahrrads ist normalerweise mit Schnellspannern ausgestattet. Sie können aber auch Anschlüsse für unterschiedlich große hintere Ausfallenden enthalten. Die gängigsten Größen sind 130 mm und 135 mm.

Fahrradanhänger Ebike Test – Fazit

Elektrofahrradanhänger sind eine gute Möglichkeit, mehr Ladung zu transportieren. Sie sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und lassen sich leicht anbringen und verstauen. Bei der Auswahl eines Elektrofahrradanhängers ist es wichtig, auf das Gewicht des Anhängers, die Kompatibilität und die einfache Montage zu achten. Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie den perfekten Elektrofahrradanhänger für Ihre Bedürfnisse finden.

Fahrradanhänger können eine großartige Möglichkeit sein, Fracht zu transportieren. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass das E-Bike dies auch kann. Fahrräder, die einen Motor haben, bieten ein moderates Maß an Bewegung. Sie sollten den Motor nicht die ganze Zeit benutzen, da Sie sonst nicht so viel Bewegung bekommen. Es ist auch wichtig, dass Sie mit einer Geschwindigkeit von weniger als 10 mph fahren und alle 500 Meilen ein Tune-up durchführen lassen. Wenn Sie diese Dinge tun, können Fahrradanhänger eine großartige Möglichkeit sein, Fracht sicher zu transportieren.

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.