Der Hamax Traveller ist ein fantastischer, hochwertiger Fahrradanhänger, der auch als Kinderwagen funktioniert. Er ist sogar besser, als wir erwartet haben!

Wir haben nicht geglaubt, dass wir ein Fahrradanhänger-Fan werden würden, bis der Hamax Traveller auftauchte. Wir haben schon immer Wert darauf gelegt, dass unsere Kinder so früh wie möglich auf einem Gleichgewichtsfahrrad sitzen, und wir genießen das Zusammenspiel eines vorne angebrachten Sitzes bei längeren Fahrten.

Der Hamax Traveller ist schnell aufgebaut, lässt sich für den Transport einfach zusammenklappen und zerlegen und kann schnell in einen Kinderwagen umgewandelt werden, so dass dieser Fahrradanhänger sein Geld wert ist.

Wir waren begeistert, wie leicht sich das Fahrrad ziehen lässt und wie einfach es als Kinderwagen geschoben werden kann. Das Stauraumangebot kann sich sehen lassen, und zwei Kleinkinder können unterwegs darin spielen.

Hamax Traveller Fahrradanhänger Test

SPEZIFIKATIONEN:

  • KAPAZITÄT: Nur Doppelkinderwagen
  • KOMMT MIT: Deichsel, einzelnes Kinderwagenrad
  • VERFÜGBARE AUFRÜSTUNGEN: Keine
  • GEWICHT: 28,7 lbs.
  • UV-SCHUTZFENSTER: Nein
  • Neigungsverstellung: Nein
  • AUFHÄNGUNG: Nein
  • RADGRÖSSE: 20″
  • SITZHÖHE: 27″
  • BREITE SITZEND: 21.5″

Der Hamax Traveller ist mit 28,7 Pfund ein wenig schwerer als der Burley Encore X, aber er ist 9 Pfund leichter als der Qeridoo Sportrex und 15 Pfund leichter als der Hamax Outback.

Wenn Sie auf Hügeln unterwegs sind, und sei es nur in Ihrer Nachbarschaft, ist ein leichterer Anhänger ein großer Vorteil. Wir schätzten das geringere Gewicht des Travellers im Vergleich zum hochwertigen Hamax Outback, den wir letzten Sommer getestet haben.

Der Traveller ließ sich relativ leicht ziehen, als ich ihn mit meinem Fahrrad zog. Ab und zu gab es ein kleines Ziehen, aber das war nicht so schlimm, dass wir ihn nicht empfehlen würden. Bei manchen Anhängern kann man vergessen, dass man überhaupt etwas zieht, weil der Anhänger so nahtlos mit dem Fahrrad zusammenarbeitet. Das war hier nicht der Fall, aber es war auch nicht so störend, dass wir es nicht mochten.

hamax traveller test

Obwohl sie einen ihrer “dickeren” Helme trug, gab es dank der Netzrückenlehne hinter dem Kopf unseres Kleinkindes viel Platz für ihren Helm. Diese “Helmaussparung” verhindert, dass ihr Kopf unangenehm nach vorne gedrückt wird.

Wir haben schnell festgestellt, dass das Design der vorderen Abdeckung ein potenzielles Sicherheitsproblem darstellt. Ein größeres Kleinkind kann leicht mit den Füßen aus dem vorderen Teil des Anhängers herausragen und während der Fahrt möglicherweise am Hinterreifen des Fahrrads hängenbleiben.

Dieses Problem besteht bei vielen Anhängern, es sei denn, die Frontabdeckung ist dicht. Wir haben unser Kleinkind in mehrere andere Anhänger gesetzt, um zu sehen, ob sie das Problem wiederholen kann. Sie konnte ihre Füße auch aus anderen Anhängern herausstrecken, aber bei einigen Designs konnte sie ihre Füße nicht so weit herausstrecken. Die vordere Abdeckung des Traveller ist ziemlich flexibel, so dass es für unser Kleinkind einfacher ist, die Zehen herauszustrecken als bei anderen Anhängern.

Keine Federung beim Hamax Traveller

Der Burley Encore X und der Qeridoo Sportrex haben eine Federung, der Hamax Traveller hingegen nicht. Eine Federung kann eine gute oder schlechte Sache sein, je nachdem, wie man es betrachtet. Auf der einen Seite erhöht sie das Gewicht der Ausrüstung. Andererseits ist der Burley Encore X gefedert und trotzdem leichter als der Traveller.

Während Ihre Luftreifen helfen, die kleineren Schlaglöcher auf der Straße abzufedern, gleicht die Stoßdämpfung die schwereren aus. Wenn ich über Schlaglöcher fuhr oder die kleine Kante einer Einfahrt hinaufstieg, hörte ich während unserer Testfahrten ein hörbares “Autsch!
Sie brauchen keine Federung, wenn Sie nur auf glatten Bürgersteigen und asphaltierten Straßen fahren werden. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass Ihr Kind regelmäßig abseits ausgetretener Pfade unterwegs sein wird, ist die zusätzliche Dämpfung der Federung sehr nützlich.

Hamax Traveller Kinderwagen Leistung

Der Hamax Traveller hat unseren großen Doppelkinderwagen innerhalb weniger Monate ersetzt. Indem man den Fahrradbügel abnimmt und das mitgelieferte Buggy-Vorderrad anschließt, verwandelt er sich ziemlich schnell in einen Kinderwagen.

Das Vorderrad ist ein einzelnes Rad, das schwenkbar ist und den Anhänger leicht bewegt. Um den Anhänger zu bewegen, stellen Sie Ihren Fuß auf die Bremse und halten Sie sie gedrückt. Dann schnallen Sie Ihre Kinder an und packen Ihre Sachen hinten hinein. Die Höhe des Schiebebügels lässt sich auch verstellen, indem man ihn umdreht… Der Traveller ließ sich leicht auf dem Gehweg um unseren Teich schieben. Wir haben sogar versucht, mit ihm zu laufen, und er schien reibungslos zu gleiten.

Hamax sagt, dass er wirklich für einen gemütlichen Spaziergang oder für Besorgungen gedacht ist, aber wir fanden, dass er auch für kurze Joggingrunden sehr gut geeignet ist. Der Hamax Traveller ist leicht zu schieben und zu manövrieren. Manche dreirädrigen Kinderwagen fühlen sich vorne etwas wackelig an, aber bei diesem hatten wir dieses Gefühl nicht. Uns hat sehr gut gefallen, wie gut er als Kinderwagen funktioniert.

Kinderwagen-Sichtfenster

Das getönte Sichtfenster des Hamax Traveller ist ein großer Pluspunkt. Die meisten Kinderwagen mit Anhänger haben überhaupt kein Sichtfenster, so auch der Qeridoo Sportrex. Andere haben Sichtfenster, die besser sind als gar nichts, aber durch die man sein Kind nicht gut sehen kann, wie der Encore X. Das große Sichtfenster des Traveller macht es einfach, Ihre Waren beim Gehen oder Joggen zu beobachten. Allerdings hätten wir uns für sonnige Tage einen Schattenspender wie den hochwertigen Hamax Outback gewünscht. Außerdem fehlt ihm ein UV-Schutz für die Haut.

hamax traveller test

Kinderwagen-Lenkstange

Der Lenker des Traveller-Kinderwagens hat eine höhere und eine niedrigere Position, um Eltern mit unterschiedlicher Körpergröße gerecht zu werden. Ich bin 1,70 m groß, und die höhere Einstellung war für mich genau richtig. Für den Preis würden wir uns mehr Höhenoptionen für den Lenker wünschen.

Fußbremse des Kinderwagens

Die Fußbremse des Hamax Traveller ist effektiv, aber ein wenig schwierig zu bedienen. Um die Bremse zu betätigen, muss man einfach mit dem Fuß Druck auf den großen grauen Hebel ausüben. Um die Bremse zu lösen, müssen Sie jedoch auf den kleinen schwarzen Knopf am Ende des grauen Hebels drücken. Dazu muss man den Fuß dagegen setzen und mit den Zehen drücken, was nicht immer einfach ist, vor allem, wenn man Sandalen trägt.

Hamax Traveller Innenausstattung

Innenraum

Der Hamax Traveller ist nur als Anhänger mit zwei Sitzplätzen erhältlich. Wenn nur ein Kind im Fahrzeug sitzt, sollte das Kind auf der rechten Seite sitzen. Bei zwei Kindern ist es empfehlenswert, dass das schwerere Kind auf der rechten Seite sitzt.

Der Hintern nimmt den meisten Platz auf dem Sitz ein. Wenn der Platz nicht ausreicht, können sich die Kinder zur Seite lehnen. Der Burley Encore X hat keine nach außen gewölbten Seiten, so dass die Schultern der größeren Kinder eher die Seiten des Anhängers berühren.
Der Traveller ist mit einer Sitzhöhe von 27 Zoll einer der “größeren” Anhänger auf dem Markt. Unser fast 4 Jahre alter Junge, der 42,5 cm groß ist, hat viel Platz, um im Anhänger zu wachsen.

Sitze im Anhänger

Die Sitze in einem Fahrradanhänger sind sehr wichtig. Sie können es für das Kind bequemer oder schwieriger machen. Es gibt zwei Arten von Sitzen: Sitzbänke und Hängematten. Sitzbänke sind in den meisten teuren und einigen mittelpreisigen Anhängern zu finden. Sie bieten eine gute Unterstützung für den Po des Kindes, was das Einladen und Anschnallen erleichtert.

Der Stoff der Hängematten-Sitze gibt nach, wenn ein Kind darin sitzt. Das ist für Kinder weniger bequem, vor allem wenn zwei Kinder im Anhänger sitzen und in der Mitte zusammensacken. Außerdem wird dadurch das An- und Abschnallen für Mama oder Papa viel schwieriger.
Der Hamax Traveller hat einen einzigartigen Sitz, der eine Mischung aus einer Sitzbank und einem Hängemattensitz ist. Der Sitz bietet mehr Halt als ein normaler Hängemattensitz, aber er bietet nicht so viel Halt und Komfort wie eine Sitzbank.

hamax traveller test

Gurtsystem

Der 5-Punkt-Gurt ist ein hochwertiges Sicherheitsmerkmal. Er ist im Schritt- und Schulterbereich extra gepolstert. Die Verwendung des Gurtschlosses kann schwierig sein, da Sie die beiden Seiten des Gurtschlosses verbinden und dann zusammenhalten müssen, während Sie sie in die Gurtaufnahme einführen. Dies kann schwierig sein, da das Gewicht Ihres Kindes auf den Sitz drückt.

Unterseite des Anhängers

Die Gummimatte auf der Unterseite des Travellers ist ein großartiges Merkmal. Die meisten Fahrradanhänger haben einen Stoffboden, aber der Gummiboden des Travellers ist viel dicker und kann das Gewicht älterer Kinder tragen, die selbstständig in den Anhänger ein- und aussteigen. Außerdem ist er leichter zu reinigen, wenn etwas auf dem Boden des Anhängers verschmutzt ist.

Räder

Dieses Produkt hat Lufträder mit Schnellverschluss, die sich leicht auf den Anhänger aufsetzen und abnehmen lassen. Die Reifen sind 20″ x 1,75″ groß und rollen gut auf dem Wander-/Radweg um unseren örtlichen Teich. Wir glauben nicht, dass Kinderwagen-/Fahrradanhänger mit Stollenreifen notwendig sind, selbst wenn man auf glatten Feldwegen unterwegs ist. Da die meisten örtlichen Fahrradgeschäfte und vielleicht sogar einige große Ladenketten einen 20-Zoll-Fahrradreifen auf Lager haben, ist die von ihnen gewählte Größe ideal.

Wir denken, Sie werden uns zustimmen, dass es keinen Ersatz für eine Probefahrt gibt, wenn es darum geht, den besten Fahrradanhänger für Ihre Bedürfnisse auszuwählen! Da 20-Zoll-Räder jedoch wendiger und haltbarer sind, ziehen wir sie im Allgemeinen den 16-Zoll-Rädern vor, die bei weniger teuren Fahrradanhängern verwendet werden. Die größeren Räder lassen sich leichter über Hindernisse rollen und laufen auch bei hohen Geschwindigkeiten geschmeidiger.

hamax traveller test

Externe Abdeckungen

Der Hamax Traveller hat große Fenster, aus denen unsere Kinder gerne herausschauten, wenn wir auf dem örtlichen Wanderweg um den Gemeindesee spazierten. Es gibt auch ein Dachfenster, so dass wir die Kinder im Auge behalten konnten, während wir den Anhänger im Kinderwagenmodus nutzten. Der Traveller verfügt über drei verschiedene Abdeckungen, die schnell am vorderen Eingang des Anhängers angebracht werden können. Dabei handelt es sich um Netz-, wasserdichte und Sonnenschutzabdeckungen.

Wenn Sie ein größeres Kind haben, das seine Beine ausstrecken möchte, können die Clips leicht abgeknickt werden. Wir hatten dieses Problem mit unseren Kindern nicht, aber wir haben im Internet einige Berichte darüber gelesen. Die Außenseite ist mit einem Stoff bespannt, der keinen UV-Schutz bietet, worauf wir bei einem Anhänger dieser Preisklasse achten. Selbst mit der Netzabdeckung an der Vorderseite haben wir festgestellt, dass es keinen nennenswerten Luftstrom im Inneren des Anhängers gibt.

Sicherheitsmerkmale

Wir finden es toll, dass der Anhänger an allen Seiten Reflektoren hat. Dadurch ist der Anhänger bei schlechten Lichtverhältnissen leichter zu sehen. Es gibt zwei Reflektoren an der Rückseite, zwei an jedem Rad und zwei an der Vorderseite. Die leuchtend orangefarbene Fahne macht ebenfalls darauf aufmerksam, dass sich ein Anhänger mit wertvoller Ladung darin befindet.

hamax traveller test

Ein Sicherheitsmerkmal dieses Kinderwagens ist die schnell lösbare Fußfeststellbremse. Sie ist hilfreich, wenn Sie Ihr Kind ein- und ausladen wollen. Um sie zu betätigen, treten Sie auf den oberen Teil der Bremse, bis Sie ein Klicken hören. Drücken Sie dann mit der Fußspitze auf den kleinen roten Knopf an der Außenseite der Fußbremse, um sie zu lösen.

Regenschutz könnte verbessert werden

Die vordere Regenabdeckung hält definitiv den Regen ab. Sie hält auch das Wasser ab, aber sie ist nicht die beste Lösung. Wenn Sie an einem Ort leben, an dem es viel regnet, oder wenn Sie gerne im Regen spazieren gehen oder laufen, dann ist der Traveller vielleicht nicht die beste Wahl für Sie. Wo liegt also das Problem? Das hervorragende Belüftungssystem des Travellers lässt sowohl Luft als auch Wasser in den Anhänger. Auf unserer ersten Fahrt mit dem Traveller gerieten wir in einen plötzlichen Sturm. Während die Regenhaube den Körper meines Kindes trocken hielt, blieben ihre Füße nass. Die Unterseite des vorderen Belüftungsgitters wird nicht von der Regenabdeckung abgedeckt, so dass der Regen schnell in den Kinderwagen eindringen und sich auf der Gummibodenmatte sammeln kann.

Belüftung

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, nass zu werden, hat der Hamax Traveller eine bessere Belüftung als die meisten Anhänger. Er hat eine Netzabdeckung vorne und eine Netzrückenlehne. Außerdem ist das hintere Staufach ebenfalls aus Mesh, so dass mehr Luft durch den Anhänger strömen kann.

hamax traveller test

Der Burley Encore X hat kein Heckfenster, was die Luftzirkulation im hinteren Bereich erschwert. Der Qeridoo Sportrex hat ein besseres Belüftungssystem als der Burley Encore X. Wenn Sie sich vor heißen Sommern fürchten, ist der Traveller die bessere Wahl.

Stauraumkapazität

Der hintere Laderaum des Traveller ist groß genug, um alles zu verstauen, was Sie mitnehmen möchten. Er ist größer als der Stauraum des Sportrex, aber kleiner als der des Burley, der für seine riesigen Laderäume bekannt ist!

Im hinteren Stauraum des Travellers gibt es keine kleinen Taschen für Handys oder Schlüssel. Das mag nicht weiter schlimm erscheinen, aber es ist tatsächlich ziemlich ärgerlich. Hoffentlich tragen Sie einen Trinkrucksack oder eine Handtasche, denn wenn Sie Ihre Schlüssel nicht lose im Boden des Anhängers haben, ist das ein großes Risiko. Es gibt tatsächlich kleine Öffnungen im Boden, aus denen ein kleiner Schlüsselbund herausfallen könnte.

Einfaches Ausklappen und Aufbauen aus dem Karton

Der Hamax Traveller lässt sich leicht aufbauen. Du nimmst ihn einfach aus der Verpackung und baust ihn zusammen. Das meiste ist bereits in der Schachtel zusammengebaut. Man muss nur noch alles herausnehmen und auf den Boden legen. In der Gebrauchsanweisung sind Bilder enthalten, damit man weiß, wo alles hingehört.

Um zu beginnen, haben wir das Hauptverdeck geöffnet. Gehen Sie zur Rückseite des Anhängers und öffnen Sie den Kofferraum, nachdem er auf dem Rahmen aufgesetzt wurde. Heben Sie die obere Rahmenschiene an und drücken Sie die mittlere Rahmenschiene nach unten. Wenn Sie die richtige Position erreicht haben, sollten Sie spüren, wie alles einrastet. Zum Entfalten ziehen Sie gleichzeitig an den beiden weißen Knöpfen auf beiden Seiten des Kofferraums. Das gesamte Hauptverdeck sollte sich lösen und zusammenklappen.

Bringen wir nun die Räder an. In der Mitte der Radachse befindet sich ein Gummiknopf. Das ist der Schnellverschluss zum Anbringen und Abnehmen der Räder. Halten Sie diesen Knopf gedrückt und stecken Sie die Achse in die Aufnahme. Dabei spielt es keine Rolle, welches Rad auf welche Seite kommt. Ein kleiner Hinweis: Wir vergewissern uns gerne, dass das Rad sicher sitzt, indem wir nach dem Einsetzen an ihm ziehen.

hamax traveller test

Die Radabdeckungen befinden sich im Karton. Sie schützen die Räder vor Stößen. Die Schutzvorrichtungen werden am Rahmen vor den Rädern angebracht. Es war schwierig, sie anzubringen, weil das Material um das Cockpit herum eng am Rahmen anliegt. Aber mit etwas Geduld haben wir es geschafft.

Als Nächstes bringen wir den vorderen Arm an. Kippe den Anhänger nach oben, so dass es aussieht, als würde er einen Wheelie machen. Treten Sie zurück und schauen Sie sich das an. Wenn es gut aussieht, bist du fertig. Wenn nicht, stellen Sie es weiter ein, bis es gut aussieht. Danach schiebst du den Arm in das quadratische Loch an der Vorderseite des Anhängers. Es sollte ein kreisförmiger Daumenknopf vorhanden sein, den du drücken musst, damit sich der Arm vollständig einführen lässt. Zum Schluss befestigen Sie den Arm an Ihrem Fahrzeug.

Suchen Sie den schwarzen Achsadapter aus Metall. Wenn Ihr Fahrrad eine Mutter an der Hinterachse hat, müssen Sie diese entfernen. Wenn Ihr Fahrrad über eine Steckachsenschraube verfügt, müssen Sie diese abschrauben und den Achsadapter durch das Loch stecken. Achten Sie darauf, dass alles fest sitzt und Ihr Rad nicht schief ist.

Jetzt können wir den Anhängerarm mit dem Fahrrad verbinden. Stecken Sie den Adapter auf den Anhänger und sichern Sie ihn mit dem Stift und der Klemme. Es gibt ein zweites Gurtband mit einem Clip, das als Sicherung dient, falls sich der Hauptstift irgendwie lösen sollte.
Wir sind mit dem Ankuppeln Ihres Fahrrads fertig! Wir empfehlen Ihnen, ein paar Minuten Probefahrt ohne Kinder zu machen, um sicherzugehen, dass alles richtig eingestellt ist und Sie sich mit dem Fahrverhalten des Fahrrads mit angehängtem Anhänger wohlfühlen. Bitte achten Sie darauf, während der Fahrt nicht zu springen!

Zusammenfalten

Das Zusammenfalten des Hamax Traveller ist einfach und schnell. Ziehen Sie dazu an den beiden grauen Knöpfen im Stauraum auf der Rückseite des Anhängers. Dadurch wird der Rahmen entriegelt, so dass Sie den Anhänger nach unten drücken und flach zusammenlegen können.

hamax traveller test

 

Vorteile:

  • Leichtes Gewicht, aber sehr stabiles Gefühl
  • Einfach zu entfalten und zusammenzuschnappen
  • Lässt sich innerhalb einer Minute von einem Fahrradanhänger zu einem Kinderwagen umbauen
  • Reichlich Platz für wackelige Kleinkinder
  • Gut bemessener Stauraum im hinteren Fach
  • Waschbare, gummierte Bodenmatte

Nachteile:

  • Begrenzte Atmungsaktivität in wärmeren Klimazonen
  • Die Position der Gurte war ungünstig
  • Keine Polsterung der Sitze
  • Keine Federung

Hamax Traveller Test – FAQ

 

Was ist der Hamax Traveller?

Der Hamax Traveller ist ein Kinderfahrradanhänger. Er verfügt über einen bequemen Sitz mit Fünf-Punkt-Gurt, viel Stauraum und ein einfach zu bedienendes Kupplungssystem, mit dem er in Sekundenschnelle an fast jedem Fahrrad befestigt werden kann.

Wie baue ich den Hamax Traveller auf?

Der Aufbau des Hamax Traveller könnte nicht einfacher sein! Befolgen Sie einfach die Anweisungen im mitgelieferten Handbuch. Der Großteil des Anhängers ist bereits aufgebaut, so dass Sie nur noch die Räder Ihres Fahrrads anbringen und den Anhänger an Ihr Fahrzeug ankoppeln müssen.

Wie kann ich den Hamax Traveller zusammenlegen?

Der Hamax Traveller lässt sich ganz einfach zusammenfalten! Ziehen Sie einfach an den beiden grauen Knöpfen im Inneren des Stauraums des Anhängers, um den Rahmen zu entriegeln. Drücken Sie dann den Rahmen nach unten, um ihn flach zusammenzulegen.

Wie hoch ist das maximale Gewicht des Hamax Traveller?

Der Hamax Traveller hat eine maximale Gewichtsgrenze von 36 kg (80 Pfund).

Wie viel wiegt der Hamax Traveller?

Der Hamax Traveller wiegt ungefähr 34 Pfund (15,4 kg).

Hamax Traveller Test – Fazit

Der Hamax Traveller ist ein leichter, qualitativ hochwertiger Anhänger-Kinderwagen. Wir lieben seine gepolsterten 5-Punkt-Gurte, den Gummiboden, die gute Belüftung, den großen Stauraum im Heck und das wendige Buggyrad. Allerdings fehlen ihm ein paar Funktionen, die wir uns gewünscht hätten – zum Beispiel hat er keine Federung oder Sitzbank. Außerdem kann die vordere Abdeckung weggekickt werden und der Kinderwagenlenker hat nur zwei Höheneinstellungen.

Ob Sie diese Merkmale für wichtig halten oder nicht, bleibt Ihnen überlassen. Wenn Sie den Traveller im Angebot finden, wäre das ein gutes Geschäft für Sie. Insgesamt denken wir, dass er ein großartiger Anhänger für preisbewusste Käufer ist, die auf der Suche nach Qualität sind, ohne zu viel Geld auszugeben.

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.