Egal, ob Sie ein ernsthafter Fahrradenthusiast sind oder einfach nur am Wochenende eine gemütliche Ausfahrt machen, die Erfahrung mit Ihren Kindern zu teilen, erhöht den Nervenkitzel beim Fahren. Aus diesem Grund habe ich die Bewertung des Burley Honey Bee mit Spannung erwartet, denn er bietet mir die Möglichkeit, Zeit mit meinem Kind zu verbringen – wie alle Eltern, die ihn benutzen.

Der Burley Honey Bee ist ein äußerst preisgünstiger Fahrradanhänger, der Vielseitigkeit, Mobilität und Bauqualität (wenn auch im oberen Preissegment) vereint. Mit diesem robusten Wagen können Sie einen Fahrradanhänger mit Vertrauen genießen. Ziehen Sie ihn hinter Ihrem Fahrrad her, gehen Sie mit ihm im Park spazieren, und seien Sie sicher, dass er für Ihre Kinder sicher ist und auch die härtesten Strafen überstehen sollte – die Kinder selbst.

Insgesamt hat uns der Burley Honey Bee-Anhänger eines gezeigt: Dieser Anhänger ist eine fantastische Wahl für Personen, die einen einfachen, aber vielseitigen Fahrradanhänger suchen, der auf jeder Reise wie erwartet funktioniert. Ist dies der richtige Motorradanhänger für Sie? Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie über diesen Motorradanhänger wissen müssen.

Burley Honey Bee Fahrradanhänger Test

Vorteile:

  • Das Burley Honey Bee rollt gut und fühlt sich eins mit Ihrem Fahrrad an – Sie spüren es kaum hinter sich.
  • Der Wechsel vom Fahren zum Gehen mit dem Anhänger ist schnell und einfach.
  • Lässt sich kompakt zusammenlegen und leicht transportieren.
  • Der 5-Punkt-Gurt ist einfach und effektiv.
  • Das hintere Staufach fasst mehr, als Sie erwarten.
  • Das wasserabweisende Polyestermaterial hält Kinder und Ladung trocken.
  • Der UV-Fensterschutz blockiert 98 % des UV-Lichts.
  • Erfüllt die ASTM-Sicherheitsnormen.
  • 3 Jahre Garantie auf den Rahmen.

Nachteile:

  • Keine verstellbare Rückenlehne an den Sitzen.
  • Keine Polsterung an den Gurtbändern.
  • Wünschenswert wären Fußmatten für eine schnelle Reinigung. Fairerweise muss man sagen, dass alle diese Probleme bei den höherwertigen
  • Modellen gelöst sind. Ich wünschte nur, es gäbe “billige” Versionen für den günstigeren Honey Bee.

SPEZIFIKATIONEN

  • ANHÄNGERKAPAZITÄT: Doppelt
  • TRAILER ARM: Enthalten
  • STROLLER KIT: Einzelne Kinderwagenräder enthalten
  • JOGGER KIT: Nicht verfügbar
  • Gewicht: 25,2 lb.
  • INNENHÖHE: 26″
  • INNENBREITE: 22″
  • REIFENGRÖSSE: 20″
  • UV-FENSTER: Ja

burley honey bee test

Wir haben über 30 verschiedene Fahrradanhänger getestet (einschließlich aller anderen Anhängermodelle von Burley), und der Burley Honey Bee ist der beste erhältliche Fahrradanhänger der Mittelklasse mit einem Kinderwagenumbau. In unserer umfassenden Bewertung erfahren Sie alles, was Sie über den Honey Bee wissen müssen, von der reibungslosen Fahrt bis hin zu seiner großen Ladekapazität.

Burley Honey Bee im Vergleich zu anderen Burley-Modellen

Der Burley Honey Bee ist ein einrädriger Anhänger in Burleys Basiskategorie “Freizeit”. Er ist im Wesentlichen identisch mit dem beliebten Bee, außer dass er mit einem einzelnen Kinderwagenrad ausgestattet ist, um den Anhänger in einen Kinderwagen zu verwandeln. Während der Honey Bee mit einem einzigen Kinderwagenrad ausgestattet ist, ist er nicht mit den Umbausätzen von Burley kompatibel, wie z. B. doppelte Kinderwagenräder, Jogging, Ski oder Wandern.

Wenn Sie auf ein teureres Modell von Burley und anderen Herstellern von Anhängern umsteigen, erhalten Sie mehr Komfort und Funktionen. Der Encore X und der D’Lite X gehören zu den beliebtesten Anhängern auf dem Markt. Sie verfügen über verbesserte Funktionen wie stützende und gepolsterte Sitze, zusätzlichen Innenraum, Federung, ein Sonnensegel und Liegemöglichkeiten. Der Honey Bee ist eines der wenigen Modelle, die beides als Kinderwagen anbieten.

Kurz gesagt, wenn Sie die Leistung und Einfachheit eines Burley-Anhängers/Kinderwagens wünschen, aber kein zusätzliches Geld ausgeben möchten, ist der Honey Bee ein gutes Angebot. Sie erhalten die Funktionen eines Burley-Anhängers/Kinderwagens, ohne für zusätzlichen Schnickschnack oder Umbausätze zu bezahlen, die Sie nicht benötigen oder wünschen.

Gesamtqualität und Leistung

In der Nähe unseres Büros befindet sich ein Park, in dem wir offizielle Fahrradanhänger-Tests durchführen. Wir können auf glatten Pflasterwegen, schlaglochübersäten Asphaltstraßen, festgefahrenem Sand, Schotter, wurzelübersäten Feldwegen und felsigen Pfaden ein paar Kilometer lang fahren, um sie zu erobern. Der Burley Honey Bee hat, wie alle Burleys, die wir zuvor getestet haben, in jeder Situation, in der wir ihn eingesetzt haben, brilliert.

Burley-Anhänger sind einzigartig, da jede Variante für die gleiche Beanspruchung ausgelegt ist. Das gibt Eltern die Gewissheit, dass ihr kleiner Nugget auf allen Wegen, die Sie befahren, geschützt ist.

Auf besonders holprigen Streckenabschnitten habe ich ein paar “Aua!” von hinten gehört. Der Burley Honey Bee ist ohne Federung nicht ganz so geschmeidig in unwegsamem Gelände, aber wenn man hauptsächlich auf ebenem Boden unterwegs ist, ist er mehr als fähig, einen Ausflug ins Gelände zu bewältigen.

Fahrverhalten

Das Beeindruckendste am Burley Honey Bee ist, wie wenig man ihn im Betrieb bemerkt. Sobald Sie die Anhängerkupplung an der Hinterachse Ihres Fahrrads befestigt haben (lesen Sie die Anleitung für Ihren Achstyp), können Sie losfahren. Es ist fast so, als würde man nichts schleppen, wenn man das Fahrrad in Bewegung setzt (oder man “vergisst” einfach, dass man seine Kinder schleppt).

Ich habe das gleiche Problem wie viele andere, nämlich dass man es über dem Fahrrad nicht hört. Er bewegt sich im Gleichschritt mit Ihnen, wie Sie es erwarten würden, und der Luftwiderstand ist für das, was Sie ziehen, minimal. Die 20-Zoll-Räder fuhren während meiner Testfahrt mühelos über Stadtstraßen, Bürgersteige und sogar über leichteren Schmutz und Gras.

Ich habe auch eine Spritztour mit dem Anhänger gemacht, um zu sehen, wie reaktionsschnell und “kippbar” er ist, wenn nur ich an Bord bin. Ich war sehr zufrieden damit, wie frei er sich bewegte. Die Räder des Anhängers blieben auf dem Boden, auch wenn ich in Schlangenlinien fuhr oder schnell beschleunigte.

Selbst als ich über einige Bordsteine fuhr, schien er sich einfach fallen zu lassen und in schneller Folge auf der Straße zu bleiben. Es ist gut zu wissen, dass sich der Anhänger nicht bewegte, nachdem ich versucht hatte, ihn zu kippen. Das gab mir die Zuversicht, dass die richtige Verwendung des Anhängers kaum Schwierigkeiten bereiten dürfte.

Handhabung wie ein Kinderwagen

Der Burley Honey Bee kann mit Hilfe des mitgelieferten Arms, der mit einer Anhängerkupplung verbunden und im Anhängermodus an der Hinterachse befestigt wird, an Ihrem Fahrrad befestigt werden. Diese Verbindung dauert nur wenige Sekunden, sobald die Anhängerkupplung an der Achse montiert ist.

burley honey bee test

Die Kupplung wird, wie der Name schon sagt, mit einem Schnellspanner an den Fahrrädern befestigt. Wenn Sie ein höherwertiges Mountainbike (oder einige höherwertige Rennräder) besitzen, können Sie stattdessen auch eine Steckachse verwenden. In diesem Fall benötigen Sie einen Steckachsen-Konverter. Sie können einen von Burley bekommen.

Dies ist die Standardmethode, um einen Fahrradanhänger an einem Fahrrad zu befestigen. Der Burley Honey Bee ist anders, denn er kann in einen Kinderwagen verwandelt werden. Das Rad des Kinderwagens ist so angebracht, dass es beim Radfahren aus dem Weg geräumt werden kann, aber bei Bedarf einfach abgestellt werden kann.

Es gibt keine zusätzlichen Anbauteile, die man bei Ausflügen in die Stadt mit sich führen muss, und man kann das Fahrrad einfach abschließen, während man Kinder und andere Gegenstände im Kinderwagenmodus transportiert, bevor man zum Fahrrad zurückkehrt. Dies ist bei weitem mein Lieblingsmerkmal der Burley-Anhänger.

Der Anhänger lässt sich einfach wie ein Kinderwagen schieben, mit einem verstellbaren Griff, der sich für optimalen Komfort und einfache Handhabung in verschiedene Positionen bringen lässt. Die Kinder können im Anhänger sitzen, während sie vom Fahrrad- in den Kinderwagenmodus und wieder zurück wechseln.

Der Anhänger ist im Fahrradmodus einfach zu ziehen und bleibt in einer Linie mit dem Fahrrad. Der Arm ist robust, und der Anhänger scheint nicht zu kippen oder zu wackeln. Der Wenderadius ist ideal und ermöglicht eine einfache Bewegung. Da es sich jedoch um einen Zwillingsanhänger handelt, ist er etwas breiter als andere Einzelanhänger und es könnte schwieriger sein, sich durch enge Bereiche zu quetschen als ein schmalerer Anhänger.

Burley Honey Bee Innenausstattung

Innenraum und Gewichtskapazität

Der Honey Bee hat eine Gewichtskapazität von 100 Pfund (80 Pfund für das Kind und 20 Pfund für die Ladung) und ist damit ideal für den Transport von fast allem, was Sie mitnehmen möchten. Die 2-jährige Testerin auf dem linken Bild nutzt den Honey Bee als Einzelperson, während sie auf den Schultern ihrer Eltern fährt.

Der Innenraum bietet auch ohne ein weiteres Kind genügend Platz und ist groß genug, um Spielzeug, Bücher und Plüschtiere mitzunehmen, mit denen das Kind spielen kann. Da bei Doppelanhängern/Kinderwagen die Sitze nicht in der Mitte angeordnet sind, muss das Kind auf einer Seite sitzen, auch wenn Sie nur einen Passagier haben.

Wir haben ein 33 Pfund schweres Kleinkind und ein 2,5 Jahre altes Kind mit 38 Pfund. Mit einem Gesamtgewicht von 71 Pfund hatten sie es im Honey Bee zwar sehr bequem, aber dennoch ziemlich eng. Der Honey Bee hat eine Innenschulterbreite von 22 Zoll, was typisch für preiswerte und mittelgroße Anhänger ist.

Doppelanhänger sind nur so breit, und sie müssen für erwachsene Fahrer sicher sein. Das bedeutet, dass ein Doppelkinderwagen für zwei Kinder, die älter als zwei Jahre sind, ein bisschen eng sein wird. Wenn Sie vorhaben, den Anhänger viele Jahre lang mit zwei Kindern zu nutzen, sollten Sie den Burley D’Lite X in Betracht ziehen, der über gebogene Seiten verfügt, um die Schulterfreiheit zu erhöhen.

Sitze

Der Honey Bee hat hängemattenähnliche Sitze, die eine passive Federung ermöglichen. Hängemattensitze bestehen aus einem breiten Stück Segeltuch, das über die gesamte Breite des Anhängers gespannt und an beiden Seiten befestigt wird. Dies ist der Hauptsitz in allen Standardanhängern, was dazu beiträgt, die Kosten niedrig zu halten.

burley honey bee test

Die Hängemattensitze von Burley sind von höchster Qualität und mit allen anderen auf dem Markt erhältlichen Sitzen vergleichbar. Hängemattensitze haben jedoch auch einige Nachteile. Es ist schwieriger, die Kinder in den Anhänger zu laden, da sie in einer Reihe aufgereiht werden müssen.

Der Sitz des Burley Encore X ist eine bequeme Sitzbank in den höherwertigen Anhängern von Burley, wie dem unten abgebildeten Burley Encore X. Sitzbänke sind einfach rundum bequemer und lassen sich beim Anschnallen wesentlich einfacher handhaben. Sitzbänke hingegen sind deutlich teurer und ein Merkmal, auf das viele Eltern aus Kostengründen verzichten.

Gurtsystem

Der 5-Punkt-Gurt des Burley Honey Bee ist einer unserer Favoriten. Die Schultergurte, die Seitengurte und der Schrittgurt können gelockert oder gestrafft werden, um sie an die Körpergröße und das Gewicht des Kindes anzupassen, und sind einfach zu bedienen. Die Rückenlehne des Sitzes ist unabhängig voneinander verstellbar, so dass Sie die Gurte genau dort positionieren können, wo sie für Ihr Kind benötigt werden, und sie schnell ändern können, wenn es älter wird.

Der Honey Bee verfügt über keine Gurtpolster, während die teureren Anhänger von Burley über solche verfügen. Das ist keine große Sache und sollte Ihre Entscheidung nicht beeinflussen. Zwar kann ein Baby schon mit 12 Monaten im Anhänger mitfahren (und im Kinderwagen, wenn es jünger ist), aber die Schultergurte des Honey Bee sind eher für ältere Kleinkinder als für kleine Kinder geeignet,

Helmtasche aus Mesh

Die Rückenlehne des Honey Bee besteht aus einer losen Netzschicht, in die der hintere Teil eines Helms passt. Die Kinder können aufrecht sitzen, ohne dass ihr Kopf zu weit nach vorne gedrückt wird. Bei vielen preisgünstigen Anhängern sind diese Belüftungsöffnungen jedoch zu hoch angebracht, um nützlich zu sein. Kaufen Sie keinen Anhänger ohne Netztasche für den Helm! Diese Funktion ist bei den meisten Anhängern Standard.

Burley Honey Bee Außenausstattungen

Äußere Abdeckungen

Die Konstruktion des Honey Bee ist deutlich besser als bei den meisten Anhängern der Einstiegsklasse. Das Material, das zur Abdeckung des Rahmens verwendet wird, ist wasserdicht und verfügt über eine Netztür, die Ihre Kinder dennoch vor den Elementen und vor dem Wetter schützt.

Außerdem gibt es einen Regenschutz, falls sie ihn brauchen. Bei den meisten Wetterbedingungen können Sie Ihre Kinder in einen Schlafsack oder eine Decke einpacken, damit sie warm und trocken bleiben. Zu beachten ist, dass der Honey Bee nicht mit einem Sonnenschirm ausgestattet ist. Einige Eltern haben sich einen eigenen gebaut und installiert.

burley honey bee test

Obwohl dies ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist, ist der Stoff nicht so strapazierfähig wie bei den hochwertigen Konkurrenten. Wenn Sie den Anhänger für schwere Aufgaben nutzen wollen, sollten Sie ihn aufrüsten, aber die meisten Eltern werden damit zufrieden sein.

Der Boden des Burley Outback Lite ist ein schwächerer Punkt als bei teureren Anhängern, da er nicht verstärkt ist. Das Polyester sollte ausreichen, um Wasser und Schmutz abzuhalten und gleichzeitig eine Oberfläche zu bieten, auf der kleine Füße ruhen können, auch wenn Burley teurere Modelle mit stärkeren Böden anbietet. Burley bietet auch eine praktische und funktionelle Funktion, bei der die Vorderseite und der Boden des Stoffes mit Klettverschluss vernäht sind, was einen einfachen Ein- und Ausstieg ermöglicht.

Falten/Transportieren

Der Faltmechanismus des Burley Honey Bee ist ein Kinderspiel. Entfernen Sie die Entriegelungslaschen der hinteren Querstange und schieben Sie sie von vorne ein. Dann entfernen Sie die Deichsel und ziehen sie heraus, indem Sie die Schnellspanner-Räder durch Drücken des Entriegelungsknopfes ausklinken und von der Achse ziehen. Das Zusammenklappen und Zusammenpacken für die Reise dauert nur Sekunden.

Der Burley Bee-Anhänger ist aufgrund seiner Bauweise recht leicht. Ich hatte keine Probleme, ihn in den Kofferraum meines Autos zu laden. Auch sein Platzbedarf im Kofferraum ist nicht bemerkenswert. Im Vergleich zu einigen herkömmlichen Kinderwagen oder Joggingwagen nimmt er vielleicht sogar weniger Platz im Kofferraum ein, als Sie es gewohnt sind. Wenn Sie ihn flach zusammenklappen, können Sie ihn auch in längeren, schmalen Räumen unterbringen oder ihn in einem Schrank aufbewahren, bis Sie ihn wieder benutzen wollen.

Staufach

Seien wir ehrlich: Wenn man mit Kindern reist, braucht man eine Menge Zeug. Vielleicht nehmen Sie Bälle und Spiele mit in den Park, oder Mäntel und Stiefel in die Berge. Zum Glück bietet der Burley Honey Bee viel Stauraum. Hinter den Sitzen befindet sich ein großer offener Bereich, in dem man eine Menge Dinge verstauen kann.

Wasserflaschen, kleine Spielzeuge und Schnuller können im Fahrgastraum des Anhängers untergebracht werden. Allerdings ist zu beachten, dass die Sitze des Honeybee nicht gepolstert sind. Wenn der Stauraum also voll ist, kann das den Sitzkomfort beeinträchtigen.

Räder

Der Burley Honey Bee verfügt über 1,75 x 20-Zoll-Räder mit Metallfelgen und Schnellverschlussknöpfen für eine einfache Demontage. Ihr leichtes Profil kommt auf befestigtem Untergrund gut zur Geltung, aber auch im Gelände ist er durchaus zu gebrauchen. Wenn Sie in einer Region leben, in der Schnee, Sand oder Schotter häufig vorkommen, sind die 16-Zoll-Fettreifen von Burley vielleicht die richtige Wahl für Sie.

Sicherheit

Die Konstruktion des Honey Bee ist von außergewöhnlicher Qualität. Ich habe einige Zeit mit den teureren Versionen von Burley verbracht und kann mit Freude berichten, dass das Unternehmen durchweg hochwertige Materialien für seine Produkte verwendet. Burley gibt an, dass es die Anforderungen der American Society for Testing and Materials erfüllt oder übertrifft, und bietet eine dreijährige Garantie auf den Rahmen. Beides sind hervorragende Indikatoren dafür, dass Sie ein Produkt von einer Marke erhalten, die die Sicherheitsstandards hoch hält.

burley honey bee test

Der Rahmen aus 6061-T6-Aluminium ist im Falle eines Sturzes geschützt, und der Lenker des Kinderwagens trägt in der Fahrradfahrposition zum Überrollkäfig bei. Der 5-Punkt-Gurt sichert die Kinder im Anhänger, und die regenfeste Polyesterhülle, die ihn umgibt, hält sie trocken und schützt sie vor den Elementen.

An der Vorderseite, den Seiten und der Rückseite des Anhängers befinden sich leuchtende Reflektoren sowie eine orangefarbene Flagge, damit Sie das Fahrzeug besser sehen können.

Anhängevorrichtung

Alle Kinderfahrradanhänger von Burley verwenden das gleiche Kupplungssystem. Der Arm des Anhängers wird mit einem Sockel an der Hinterachse des Erwachsenenfahrrads verbunden. Er hat ein zylindrisches Gelenk mit einem Stift, der durch ihn hindurchgeht und dann mit einem Haltestift an der Unterseite des Sockels gesichert wird.

Das Fahrrad wird mit einem Sicherungsgurt gesichert, der um den Rahmen gewickelt wird und so zusätzlichen Schutz bietet. Der Arm des Anhängers ist über ein ähnliches System aus Bolzen und Sicherungsgurt mit der Karosserie des Anhängers verbunden.

Zusammenbau

Wenn Sie Angst vor dem Aufbau eines Produkts haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen: Der Burley Honey Bee ist in wenigen Minuten aufgebaut. Der Zusammenbau erfordert zwar ein wenig Arbeit, aber danach können Sie sofort loslegen. Zu Beginn müssen Sie lernen, wie Sie ihn öffnen und zum ersten Mal sichern, die Radabdeckungen anbringen und die Räder und den Arm einsetzen.

Sobald die Fahne angebracht ist, können Sie loslegen. Der Burley Honey Bee lässt sich in wenigen Minuten zusammenbauen, so dass Sie ihn schon bald ausprobieren können.

Vergleich: Burley Honey Bee vs. Thule Coaster XT

Was ist der beste Fahrradanhänger für ein Burley- oder Thule-Mountainbike? Diese Frage wird uns häufig gestellt, und sie hängt von der Preisklasse ab, die Sie in Betracht ziehen, und von den Funktionen, die Ihnen am wichtigsten sind. Der Thule Coaster XT ist die nächstgelegene Thule-Alternative zum Burley Honey Bee.

Wir ziehen den Honey Bee dem Thule Coaster XT vor, wenn es um den Vergleich zwischen Burley Honey Bee und Thule Coaster XT geht. Es gibt ein paar Merkmale, bei denen Burley in dieser Preisklasse besser abschneidet:

  • Die Lenker des Honey Bee und des Coaster XT haben ein etwas anderes Design. Der Kinderwagenlenker des Honey Bee ist stufenlos verstellbar, während der Lenker des Coaster XT nur zwei Einstellungen hat.
  • Das einzelne Kinderwagenrad des Honey Bee ist einfacher zu bedienen und kann am Anhängerarm verstaut werden. Bei Nichtgebrauch muss das Rad des Coaster XT abgenommen werden.
  • Der Coaster XT lässt sich nur schwer zusammenklappen, da er extrem steif ist. Außerdem ist er aufgrund seiner Größe und seines Gewichts schwieriger zu transportieren.
  • Für rauere Bedingungen kann der Honey Bee mit 16″-Fettreifen ausgestattet werden.

Burley Honey Bee Test – FAQ

Kann der Honey Bee als Geländewagen verwendet werden?

Ja, der Honey Bee kann für Geländefahrten verwendet werden. Er hat 16″ dicke Reifen, mit denen er auch unwegsames Gelände bewältigen kann.

Wie hoch ist die maximale Gewichtskapazität des Honey Bee?

Der Honey Bee hat eine maximale Tragfähigkeit von 100 lb. Dies beinhaltet das Gewicht des Kindes und der Ausrüstung, die im Anhänger verstaut ist.

Wie baue ich den Burley Honey Bee auf?

Das ist ganz einfach! Befolgen Sie einfach die Anweisungen in der Anleitung. Sie müssen ihn öffnen und zum ersten Mal sichern, die Radabdeckungen anbringen und die Räder und den Arm einsetzen. Sobald die Fahne angebracht ist, können Sie loslegen.

Burley Honey Bee Test – Fazit

Letztendlich habe ich mit dem Burley Honey Bee ein gutes Gefühl. Er hat viele meiner grundlegenden Erwartungen an einen Fahrradanhänger der Einstiegsklasse erfüllt. Das Fahrverhalten ist geradezu spektakulär. Er passt sich dem Fahrrad an und verhält sich genauso, wie man es erwartet. Sie werden feststellen, dass Sie sich keine Sorgen um den Anhänger machen müssen, da er Ihnen überallhin folgt.

Es ist fantastisch, dass es möglich ist, einen Anhänger und einen Kinderwagen in einem zu haben. Wenn man den Preisunterschied zwischen einem normalen Anhänger und einem, der auch als Kinderwagen verwendet werden kann, bedenkt, ist es das wert.

Der Burley Honey Bee hat ein paar Nachteile. Ich würde mir einige grundlegende Komfortelemente wünschen, wie z. B. eine Polsterung an den Gurten und eine Möglichkeit, die Liegeposition zu verändern. Trotz dieser Probleme ist der Honey Bee ein großartiges Gesamtpaket, das zweifellos zu weiteren Familienausflügen mit dem Fahrrad anregen wird.

Was dir auch gefallen könnte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.